Findet ihr Pornos unmoralisch?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Pornos sind uneingeschränkt in Ordnung 61%
Pornos ja, aber mit Grenzen 26%
Pornos gehören verboten 13%

18 Antworten

Ich wüsste jetzt nicht welcher Punkt der Umfrage am besten passt.

Ich finde Pornos absolut in Ordnung.
Allerdings finde ich das zu oft absolute Sexsternchen dazu gezogen werden, die vermutlich schon über 100 Operationen hinter sich haben um auszusehen wie sie aussehen.

Oder Männer mit extrem langen Pimmeln weshalb andere Männer dessen Gemächt sogar bereits über dem Durchschnitt liegt der Meinung sind das er zu klein ist....ebenso denken manche Frauen über diese Männer.

Wegen solchen Pornodarsteller/innen gibt es immer mehr Männer und Frauen die mit etwas normalen nicht mehr zufrieden sind. Weder mit sich selber, noch mit anderen.

Dieses Problem betrifft aber nur bloß Pornodarsteller/innen, sondern auch Schauspieler/innen und Models.

Pornos ja, aber mit Grenzen

Was ich kritisch sehe, ist wenn Jugendliche Pornos sehen und das dann ihre einzige Quelle für Aufklärung ist/sie denken, dass das normal bzw. immer so ist.

Da kann leicht ein ganz falsches Bild von Frauen und Männern bzw. Sex im Generellen erzeugt werden.

Ansonsten finde ich es in Ordnung, solange keine Sucht draus entsteht.

Wobei man natürlich dann auch wieder über Arbeitsbedingungen und Zwangspornografie reden könnte...

Pornos sind uneingeschränkt in Ordnung

Es sind Filme. Wie bei allen Filmen gibt es in der Produktion gewisse Risiken. Viele SchauspielerInnen haben sich schon Gliedmaßen beim Dreh gebrochen um das mal zu vergleichen.

Auch stellen sie Fiktion dar, also Fantasie. Was man sehen möchte, nicht wie die Realität ist. Wer das nicht realisiert, ist entweder nicht entsprechend über Pornographie aufgeklärt worden und/oder hat versäumt sich selbst zu informieren.

In diesen Fällen, liegt der Schaden aber nicht in der Schuld der Pornographie. Wenn jemand nicht kapiert dass ein Amboss auf den Kopf Menschen nicht in Ziehharmonikas verwandelt, dann ist es nicht die Schuld von Tom und Jerry wenn diese Person jemandem einen Amboss auf den Kopf wirft.

Pornos sind uneingeschränkt in Ordnung
Geschlechtskrankheiten

Man kann sich auch bei Pornos verhüten bzw davor testen lassen (Professionelle Produktionen schreiben sogar eine Pflicht Untersuchung aus)

Stereotypen-Bedienung (Frau mit großen Brüsten, unendliche Geilheit, muskulöser Mann der 20x hintereinander kommen kann

Das ist bei Animes oder manchen Filmen nicht anders. Zudem lebt man ja in Filmen seine Fantasie aus.

Schwierig wird das aber tatsächlich bei gewaltverherrlichenden Pornos wie Fake Vergewaltigungen und so weiter. Das ist dann zurecht strittig wenn nicht sogar in manchen Auslegungen illegal.

Pornos sind uneingeschränkt in Ordnung

Folgende deiner Streitpunkte sind kompletter Müll:

Geschlechtskrankheiten: Durch das Anschauen von Pornos bekommt man keine Geschlechtskrankheiten. Abgesehen davon gibt es Pornos wo verhütet wird und auch solche, wo es nicht getan wird.

Stereotypen-Bedienung: Nicht alle Frauen in Pornos haben große Brüste und nicht alle Männer in Pornos sind muskulös. Es gibt genug für alle Geschmäcker. Ich kenne außerdem niemanden, der sich ausschließlich Pornos mit bspw. Frauen mit großen Brüsten anguckt.

Unnatürlichkeit: Klar gibt es unnatürliche Positionen aber auch sowas ist möglich und auch sowas gefällt manchen. Ob man sowas nun selbst praktiziert oder nicht, sollte doch jedem selbst überlassen sein. Zumal man doch dann selbst merkt, ob eine bestimmte Position einem Spaß macht oder nicht.

->Alle Streitpunkte sind Müll... weil man sich darüber nicht zu streiten hat. Es ist einfach nur eine Frage des Geschmackes.

Ob es moralische Pornos gibt oder nicht, ist also gar nicht erst zu beantworten.

Sie dienen der sexuellen Interessenbildung und sind heutzutage gar nicht mehr wegzudenken, weil sie Sexindustrie sich schon sehr weit ausgebreitet hat und mittlerweile auch guten Anschluss in der Gesellschaft gefunden hat.

Im Gegensatz dazu gibt es nur illegale, grenzwertige oder verstörende Pornos. Aber auch die dienen der Findungsphase.

Was möchtest Du wissen?