Findet ihr oberflächliche Leute gut?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die alles entscheidende Frage ist hier, was verstehst Du unter oberflächlichen Leuten und um das vorweg zu nehmen, nur weil Jemand mit seiner Sichtweise der Dinge von dem gängigen Klischee abweicht, so muss er deswegen noch längst nicht als oberflächlich eingestuft werden. Vielmehr handelt es sich dann um seine ganz persönliche und legitime Sicht der Dinge und das ist ohne ihn zu bewerten auch so zu akzeptieren. Anders ausgedrückt, wenn er zum Beispiel mollige oder eben dicke Partner für sich ablehnt, dann hat das noch längst nichts mit Oberflächlichkeit zu tun, es handelt sich dann um seine ganz eigenen Präferenzen die er setzt und dagegen ist auch nichts einzuwenden. Ergo es gibt eher keine oberflächlichen Menschen, es gibt dagegen mehr als genug oberflächliche Beurteilungen.

Danke für den Stern.

1

Eigentlich nicht.

Wenn jemand Leute auf ihr Aussehen oder Dinge auf ihren Markennamen oder ihren Preis reduziert, gehen auch bei mir die Alarmglocken los & spätestens dann hört es auf.

Manchmal bieten so oberflächliche Zeitgenossen aber auch einen gewissen Unterhaltungswert & animieren dazu, dass man drüber lächelt ;)

Es kommt darauf an, wie oberflächlich. Aussehen spielt halt auch eine große Rolle. Man kann den besten Charakter haben, wenn mir diejenige aber optisch nicht gefällt, dann wird das nichts.
Anders herum sollte es aber niemals nur ums Aussehen gehen, in einer Beziehung sucht man doch den Charakter seiner besseren Hälfte. Man führt doch keine Vorzeigebeziehung nur weil das Mädchen extrem gut aussieht, obwohl man nicht zusammen passt.
Sowas geht für mich auch gar nicht

Was möchtest Du wissen?