Findet ihr man sollte/muss Fröhlich sein/wirken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für die Öffentlichkeit hab ich mir schon lange ein freundliches Gesicht zugelegt.

Es wird Dir ja schon aufgefallen sein, dass es die meisten Menschen nicht interessiert, wie es in Dir innen aussieht. ... und eigentlich geht es ja auch niemanden etwas an.  So sehe ich das jedenfalls. Allerdings hab ich noch nie solche schlechten Erfahrungen wie Du gemacht. Jedenfalls besteht keine Meldepflicht, wenn man schlechte Laune hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgelegte, unechte Fröhlichkeit wird nicht lange anhalten. Das wird ja mit der Zeit anstrengend. Es wird auch von den anderen gespürt, ob du echt bist oder nur gespielt was vorgibst.

Deswegen sei so wie du bist. Lass dich nicht von anderen leiten.

Andererseits lass dich nicht gehen in deiner schlechten Laune. Sieh dich mal mit den Augen der anderen und du wirst merken, dass du auch an deinem Leben "arbeiten" musst. Wer hat denn den Schaden von deiner schlechten Laune? Zu allererst doch du.

Natürlich muss man auch unterscheiden zwischen Depri und schlechter Laune. Hat man Phasen, wo man Ruhe braucht, um wieder richtig zu sehen, sollte man die auch leben und sich nicht vorschreiben lassen, was man zu tun und was man lassen sollte. Das gibt sich dann wieder von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das nicht so. Bei uns in der Familie wird sich wirklich für die Probleme der anderen interessiert. Und sich auch drum gekümmert.
Egal wie schlimm es ist.
Das ist bei uns ziemlich selbstverständlich. Aber das es sowas nicht mehr oft gibt, da hast Du schon recht. Leider...

Aber man MUSS nicht so tun, als wäre alles in Ordnung. Das machen schon viel zu viele Menschen. Heucheln sich was vor, tun so als wäre alles gut usw.
Mich interessiert das nicht. Wenns mir nicht gut geht, ist das so.
Ich lächel auch niemanden an dann.

Von wem wirst Du denn angeschrien, wenn Du schlechte Laune hast?
Mir kann keiner erzählen, dass er noch nie schlechte Laune hatte.

Wir sind Menschen und keine Roboter. Man muss nicht immer funktionieren und schon gar nicht so, wie irgendwelche Leutchen das gerne hätten.

Viele schieben es gerne auf die "Einbildung" ab. Man möchte sich ja nicht um Probleme kümmern.

Ich sortiere solche Menschen sofort aus.. Solche haben in meinem Leben nichts zu suchen.

Wichtig ist, dass Du Dich nicht unterkriegen lässt. Du musst Dir noch lange nicht alles gefallen lassen. Vollkommen egal wie alt Du bist.
Und Du kannst auch ruhig den Mund aufmachen und Deine Meinung oder besser noch Tatsachen aussprechen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich verstellst selber schuld! Mir sieht man meine Launen immer an, kommt jemand damit nicht zurecht dann hat er Pech! Das wichtigste ist aber darüber reden, das hilft immer! So löst man Probleme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Du bist doch selbst ein Mensch. Du kannst das doch selbst gut beurteilen :D Du wirst auch nicht alle Menschen mögen, die immer super drauf sind. Genauso wirst Du ein paar gerne haben, die etwas ruhiger sind.

Generell zählt eben, dass Lachen, Lächeln und eine positive Körperausstrahlung durch die Spiegelneuronen im Gegenüber gespiegelt und nachempfunden werden können. Deswegen verbinden wir mit positiven Menschen in den meisten Fällen einfach mehr Freude.

Da das Auftreten aber nicht alles ist, kann es natürlich immer Ausnahmen geben. Man ist ja auch schlecht oft mal schlecht drauf, damit man seine Ruhe hat. Menschen erkennen das dann sehr schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, muss man nicht. Traurigkeit ist genauso wichtig und man braucht es halt manchmal auch.
Dazu kann ich dir den Animationsfilm von Pixar "Inside Out" (Alles steht kopf) sehr empfehlen, ist sehr aussagekräftig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,nein man muss nicht fröhlich wirken.

Sei so wie du dich fühlst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht mir auch oft so.
Lächeln obwohl man weinen möchte. Ich denke auch oft wenn einer fragt wie es geht ,  will er doch gar nicht die Wahrheit wissen. Meist sag ich nur : es geht schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?