Findet ihr lohnt sich 4k?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nur sehr bedingt. bislang eigendlich nur, wenn man entsprechende zuspieler verwendet z.B. einen PC und den Bildschirm als Monitor verwendet wird, oder eben zum Zocken mit der X-Box One X oder der PS4 Pro.

ich würde also beim Kauf des Gerätes eher einen guten Full HD als einen vergleichbar teuren (schlimmer billigen) 4k wählen, da es noch wesentlich mehr kritiereien für die bildqualität gibt, als nur die schiere auflösung.

die digitalfotografie hat es hinreichend belegt. eine kompaktknipse mit einer minderwertigen optik und einem zu kleinen Sensor macht eben deutlich schlechtere bilder, als eine "große" kamera mit einem vernünftigen Objektiv und einem großen Sensor. ich denke hier vornehmlich an die Spiegelreflex.

die Qualität des Panels und vor allem der Prozessor spielen hier jeweils eine entscheidene rolle. und man muss sich das auch mal vor Augen halten. für ein 4k Bild braucht der Prozessor die vierfache Rechenpower für ein vergleichbares ergebnis.

Nicht zu letzt hat die Auflösung auf die Programmqualität garkeinen Einfluss!

das menschliche Auge kann auf 1 m abstand gerade mal auf einen halben Milimenter auflösen. für ein 55" Full HD Bild bedeutet das, dass man einzelne Pixel in der tat nur dann differenzieren kann, wenn man deutlich näher als 1,5 m am Bildschrim klebt.

um im 4k Bereich ein wirklich hochwertiges Grafikerlebnis zu genereieren brauchts eben entsprechend hochwertigen content. und gerade im bereich streaming ist der bedingt durch die kompression nicht immer gegebnen.

ich würde vorschlagen, du wartest mit dem 4k bis zum nächsten gerät so in 5 bis 7 jahren oder nimmst JETZT vernünftig geld in die Hand, für ein Gerät, das sein volles Potenzial nur bedingt ausschöpfen kann....

du solltest dir VOR dem kauf des gerätes mal genau anschauen, wie er bilder in Full HD und vor allem in SD darstellt. das sind nämlich die auflösungen die noch hauptsächlich gefragt sind.

lg, anna

Kommt drauf an was du machen willst. Wenn du einen etwas stärkeren PC anschließt kannst alle Spiele in 4K spielen (ein Großteil aller Spiele unterstützt 4K).

Kommt immer drauf an was du machen wirst. Wenn du eine Xbox One X kaufst lohnt es sich, oder wenn du gerne YouTube Videos in 4K anschauen möchtest, oder sogar Filme in 4K mit Bluray oder durchs Streamen. Der Content kommt gerade erst an und wird auch länger dauern. 

LG

Das kommt auf dich und deine Bedürfnisse an. Bei uns hat ein TV immer so eine Lebensdauer von 5-7 Jahren, bis er dann mal ersetzt wird und das ältere Gerät z.B. ins Fitnesszimmer nachrückt.

Auch ist es wichtig, ob du mit deinem TV 4K-Kontent schaust bzw in absehbarer Zeit schauen würdest. Ich habe zwar Netflix, nutze es aber seltenst auf dem TV.

Daher habe ich mich beim letzten TV-Kauf (ca. 3 Monate her) gegen einen 4K-TV entschieden, da es mit keinen wirklichen Mehrwert bringt. Entsprechend wird es wohl erst bei der nächsten Wechselaktion wieder Gedanken darüber geben, aber das hängt dann letzten Endes von dir ab. FullHD-Geräte sind in der Regel günstiger, entsprechend kannst du hier also Geld einsparen, solltest du 4K nicht brauchen.

4k ist momentan eine der besten Auflösungen im Videobericht und wird immer mehr kommen. Fhd ist ja schon gut, 4k noch besser und in Zukunft wird wieder was besseres kommen. Wenn der Preis stimmt, würde ich mir ein 4k Gerät zulegen.

rtcsniper 27.09.2017, 21:31

*Videobereich

0
Peppie85 28.09.2017, 06:58

dir ist schon klar, dass bilduqalität und programmqualität zwei verschiedene sachen sind?

0
rtcsniper 28.09.2017, 22:53

ja, aber trotz dem habe ich lieber ein 4k Gerät, denn HD Programme, BluRay und Spielkonsolen können dies voll ausnutzen. Wenn man jetzt ein weniger gutes Signal ins Gerät lässt, hat man immer noch Reserven falls man optimale Signale abspielt.

0

Ja, lohnt sich auf jeden Fall ;)

Was möchtest Du wissen?