Findet ihr Liebe oder Freundschaft wichtiger?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist sehr schwer zu beantworten. Da gebe ich dir den Tipp, auf dein Herz zu hören.

Es gibt Situationen, wo es mit der Partnerin nicht klappen könnte, wo man von vornherein Anzeichen sieht. Da würde ich den Kontakt zu deinem Freund halten. Aber auch andersherum, wenn du den Eindruck hast, dass deine Freundin gut zu dir passen könnte, würde ich viel Zeit mit ihr verbringen, um das herauszufinden.

In meiner Jugendzeit hatte ich Freunde gehabt. Diese Freunde, die mir gesagt haben, dass Frauen kommen und gehen und eine Freundschaft für immer hält, die haben mich alle restlos enttäuscht und den Kontakt abgebrochen, weil sie selbst ein Auto bekamen. Wenn du so einen oder ähnlichen Satz hörst, würde ich mich ganz klar für die Frau entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das tun, was ich für richtig halte und erklären warum ich es mache oder eben nicht.

Wenn ich schon einen Menschen enttäuschen muss, dann will ich danach wenigstens sagen können "Ich habe gemacht, was ich für richtig gehalten habe".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir mal so - am günstigsten wäre eine Beziehung in der gleichzeitig eine tiefe Freundschaft besteht - für mich gehört das Eine zwingend bei dem anderen mit hinzu. Aber eine richtige Freundschaft als Alleiniges hat meistens mehr Bestand - aber nur eine Richtige. Weil, die Liebe geht manchmal vorbei und dann ist es ja oft so, dass man den Kontakt zum Partner total ablöst - evtl. SPÄTER - viel später dann in eine Freundschaft manchmal wieder übergehen kann. Also ich finde Beides sehr wichtig - wobei man Freunde wirklich fürs Leben hat - sie sind auch dann noch da, wenn der Liebespartner gehen sollte und von daher sind sie in vielen Fällen wichtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Menschen selber an. Im Grunde stellt man eine Beziehung nicht vor Freunde.
Ich kann es so nicht beurteilen, da ich weder die Situation noch Euch kenne. Aber Du solltest auf Dein Gefühl hören. Wer ist Dir wichtiger? Wer kann Dir verzeihen. Wer würde Dir eher verzeihen? Mit wem verbindet Dich ein stärkeres Band? Bei wem weißt Du, wer Dich nicht gleich verlassen würde? Weil es bringt nichts, sich für jemanden "falsch" zu entscheiden und dann lässt er/sie einen doch fallen.

Ich finde eine Enttäuschung unter Freunden nicht ganz so schlimm, wie eine innere Verletzung durch jemanden den man liebt. Sowas kann wirklich weh tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garkeinen, eine Lösung zusammen finden ist das Beste, du musst dich doch nicht entscheiden, wenn dir beide gleich viel wert sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das kommt auf die Beziehung an. Wenn es eine ernste und feste Beziehung ist würde ich mich für die Partnerin entscheiden. Kommt aber auch immer auf die Situation an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Empylice
02.05.2016, 20:59

Eine tiefer gehende Beziehung hatte ich noch nie.

0

Bros before hoes! ;)      
Eigentlich stelle ich Freunde vor eine Beziehung.        
Aber im Endeffekt musst du entscheiden! Hör auf dein Herz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?