Findet Ihr Joyce Meyer auch ekelig?

4 Antworten

Joyce Meyers Aussehen sollte keine Rolle spielen. Wichtig sind ihre Aussagen.

Und diese sind zum größten Teil sogar richtig, wenn es einen gewissen Rahmen nicht übersteigt. Aber ganz am Ende, jenseits der Toleranzgrenze, hat Joyce Meyers keinen blassen Schimmer von der Realität. Da wird einiges zurecht gehämmert, was ihr gerade in den evangelistischen, Bible-Belt-konformen Alltag passt — und was nicht.

Was man nicht vergessen solte, ist, dass Frau Meyer ein Klientel bedient. Und möglichst viel Kapital aus diesem Klientel schlagen will (was sie ja auch schafft). Dennoch lebt sie in einer eigenen Blase, fernab jeder Realität, in die sie sie auch nicht zurückbegeben will, schon aus reiner Bequemlichkeit.

Kenn die Dame nicht mal. Sieht für mich aber noch wie eine verhältnismäßig "normale" ältere Frau aus.

Eklig sind Mullen wie Katja Krasavice!

normale Frau ihres Alters, weder hübsch, noch hässlich

Nein, ich finde sie sehr erfrischend, witzig, engagiert, klug und vorbildlich.

Ich mag sie sehr.

Ich meinte Ihr aussehen.

0
@Asporc

Das ist unwichtig, immerhin sieht sie aber immer gepflegt aus!

0

Was möchtest Du wissen?