Findet ihr joggen mit Aldiklamotten uncool?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

ich finde es kommt ganz auf den geldbeutel drauf an. natürlich ist es vollkommen ok mit den sportsachen von aldi und co. zu joggen oder anderen sport zu machen. wer sich aber die markenklamotten von asics oder ähnlich leisten kann der kann dies selbstverständlich tun. nur bei den laufschuhen würde ich nicht zu den dicountern greifen da ich den teureren mehr vertraue und mit den billigeren schon mehrmals probleme hatte!

Sagen wir mal so, Adidas, Puma, Nike, Rebok - das zeug kommt doch alles eh aus China und ist somit auch Billigramsch und wird nur zu einem vollkommen überzogenen Preis verkauft - reines Marketing. Wenn die fürs produkt soviel Geld ausgeben würden, wies für die Werbung verplempern, dann könnte man sich überlegen solche Marken zu kaufen. Insofern kannst auch Aldiklamotten zum joggen tragen. Qualitätsunterschiede gibts aber trotzdem - was aber nicht heißt, das sogenannte Marken besser sind.

Uncool? Nein gar nicht! Ich finde man sollte die Klamotten anziehen, in denen man sich wohl fühlt und die sich funktional für die entsprechende Tätigkeit (hier das Joggen) eignen.
Gruß wiele

Ja, ich finde es uncool. Ich bekenne mich zum Markentick. Ich habe jetzt nicht den direkten Vergleich, da ich Aldi-Klamotten aus dem Weg gehe, aber ich hab bis jetzt die Erfahrung gemacht: Sie halten und sind ihr Geld wert. Jedoch finde ich das Design von Marken besser, man hat eine größere Auswahl, die Qualität ist besonders im Bereich Schuhe deutlich höher und man hebt sich von der "Aldi-Masse" ab. fg

Sorry, aber das ist mein Standpunkt. Ich achte auch darauf das es nicht zu teuer ist und kaufe gerne reduziert oder letzte Collection. Aber ich hasse es mit den gleichen Klamotten oder Schuhen rum zu laufen wie jemand anderes :D ... ja... das ist ein Tick... jedem das seine ^^

wenn man das geld für marken hat ist das oki!! aber ich persönlich unabhängig davon ob ich geld hab oder nicht, marken klamotten seh ich nicht ein da bezahlt man eh nur die marke!!! ich kaufe immer die billigvariante und ist genauso gut!!!

0

Liebe/r 0ahnung, das ist doch nicht das Thema bei Jugendlichen, sondern von den Erwachsenen. Die wollen doch scheinbar die Selektierung, damit man gleich sieht wer Geld hat. Leider haben Kinder pech wenn sie in ihrer Persönlichkeit nicht gestärkt werden und auf so Äußerlichkeiten zurück greifen müssen um sich akzeptiert zu fühlen. Will sagen, egal von wem die Kleidung ist, wenn ich mich darin wohl fühle, muss ich kein Label bezahlen. Lieben Gruß Lotusblume

Hier bei uns in der Gegend laufen die meisten in Sachen von Aldi/Lidl/Tschibo rum. Es sind genauso Sportsachen wie von Adidas und Co. Ich selber habe ewigen Zeiten meine Laufsachen vom Aldi und bin immer bestens zufrieden mit dem Textilmaterial. Ich brauche keine teuren Sachen um mich wohl zu fühlen.

Solange man dabei nicht ins Schwitzen kommt, also "cool" bleibt, würde ich auch Aldi-Sachen geeignet finden. Aber hör nicht auf mich, mir ist Mode ziemlich wurscht.

Ich schau nicht auf Klamotten, wenn ein Jogger vorbeikommt. Ich weiß ja nicht mal, wie Aldiklamotten aussehen!

ganz einfach: die sind gelb, blau, rot im Süden und blau, weiß rot im Norden ;-)

0

Ich finde joggen ansich " uncool " ! Mit oder ohne bestimmter Klamotten !! Marschieren tuts genauso und schont die Gelenke.

Marschieren kann jeder, joggen ist gut für die Kondition und trainiert den Körper, schwimmen schont die Gelenke

0
@marxx

ich sags ja.. und faulrumliegen schont sie auch . Die Gelenke !

0
@solf1

Falsch! Wer rastet der rostet, gerade an den Gelenken!

0

Das gibt es doch nicht! Was ist denn das für ne frage? Hauptsache man macht ein bisschen sport, ob die Kleidung aus dem aldi oder von adidas nike oder was auch immer ist, oder nackt, ist doch egal. Naja nackt würd ich nicht empfehlen. Hauptsache man fühlt sich in der kleidung wohl.

Das gibt es doch nicht... Da wundern sich Erwachsene über den Markentick der Jugendlichen... Joggen ist Sport, und dazu gehört funktionale Wäsche und kein Modepüppchen- Outfit.

Ob ich nun Klamotten von Aldidas oder Adidas trage ist doch furchtbar egal. Hauptsache ich bleibe oder werde fit.

Kurz geantwortet: Nein, ist nicht uncool. Es kommt auf's Joggen drauf an und nicht auf die Klamotten. Könntest auch nackig joggen :-)

Übrigens, das gleiche frage ich mich fürs Fahrradfahren auch: Muss man dazu diese hässlichen Wurstpelllen-Radler Dresses anziehen....

Ich als ehemaliger Rennradfahrer sage dir nein aber ich würd sie dir empfehlen, da es für die männlichen organe und für den Schweiss besser ist. Ist auch find ich bequemer und man kann schneller fahrn.

0

Willst du joggen oder Modeschau machen. Unverständnis

Es geht hier nicht um mich, sondern um Eure Meinung!

0
@zatopek

Das war meine Meinung. Ich frage mich, wie man so eine Frage überhaupt stellen kann.

0
@Niklaus

Lieber Edgar, warum so brummig? Z. wollte unsere/Eure Meinung erfragen - also darf er die Frage doch ruhig stellen. :-)

0
@RolfHoegemann

Kernfrage ist übrigens, ob Discouterware mit der Qualität von Markenware mithalten kann. Wieso sollte man diese Frage nicht stellen dürfen?

0

Was möchtest Du wissen?