Findet ihr eure Brille auch so schlimm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein , ich trage meine seit 58 Jahren und glaub mir - am Anfang war ich das " MEGA - Opfer " . 

In den 60ern gab es nur einen Spruch zum Thema : Mein letzter Wille - eine Frau mit Brille....

Aaaaaber da ich ohne diese Gläser so gut wie nichts gesehen habe gab es keine Alternative ( ich weiß nicht , ob es damals schon Kontaktlinsen gab , wenn ja - nur die harten und die waren unerschwinglich......)

Meine Meinung : Wenn du da durch bist weißt du , wer deine Freunde sind , wer wirklich zu dir hält und es steigert das Selbstbewusstsein ungemein , denn du merkst relativ schnell , wer ein Idiot ist und wer nicht .

.....und wenn du den Führerschein machst bist du froh an der Möglichkeit , dass man Fehlsichtigkeit korrigieren kann !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:39

mein Problem ist dass ich keine kontaktlinsen haben darf und die brille geht einfach nicht

0
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 23:03

aber wenn ich sie aufsetze muss ich sie nach kurzer zeit wieder runter geben weil ich das nicht aushalte ich kann die einfach nicht tragen ...

0
Kommentar von sinarama
11.02.2016, 07:06

nein es ist ja nichts verkehrt aber ich fühl mich einfach nicht wohl damit

0

Ja aber bei mir ist das so das ich gar keinen unterschied merke mit oder ohne Brille die richtet bei mir nur die Augen aber ja ich hasse brillen auch aber hab schon immer und trage sie auch nie😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:37

naja ich merk schon einen unterschied aber ich kann sie einfach nicht tragen außer meinen Eltern hat mich noch niemand mit brille gesehn weil ich sie nie trage...

0
Kommentar von Giftzettel
11.02.2016, 10:43

OK mich nervt die Brille nur

0

Hatte ganz am Anfang auch das Problem. Allerdings wird deses Gefühl nicht weg gehen solange du sie so selten trägst ;) ich habe sie dann regelmäßig getragen und mir für den Sport und für private Unternehmungen Kontaktlinsen zugelegt.  

Die Brille an sich ist in meinen Augen nur gewöhnungssache die man nur durch das Tragen derselbigen zur Gewohnheit werden lassen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:36

kontaktlinsen darf ich nicht

0
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:41

eltern...

0
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:49

ich hab keine begründung die sie akzeptieren...

0
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:54

nope ich bekomme 20 € im monat und ich denke das ist zu wenig...

0

Hallo Sina ,

kann es sein das du eitel bist? Wenn du die Brille alleine zuhause trägst , erkennst du ja schon mal den Nutzen der Brille.
Ich war nicht erfreut über meine erste Brille ,allerdings gewöhnt man sich recht schnell daran. Man muss halt mal den Mut aufbringen sich damit öffentlich zu zeigen.Du wirst sehen das du viele positive Rückmeldungen erhalten wirst.

VG Beate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nee eig nicht ich hab die sei dem Kindergarten also fast schon mein ganzes leben bis jz ^^ aber wenn ich neue gläser bekomme, muss ich mich auch n paar tage dran gewöhnen. das wird schon ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:42

und wie lang wird das noch dauern?

0
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:48

ok

0

eine brille ist nicht doof, dööfer wäre es weniger zu sehen um "evtl" besser für andere auszusehen. steh dazu, perfekt ist kein mensch.

ansonsten gibts ja auch noch monatslinsen, wenn es in frage bei deinen werten kommt.

zumal es ja deine augen evtl auch dazu trainiert das die werte wieder sinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:35

kontaktlinsen darf ich nicht

0

Ich trage selber eine Brille und finde sie nicht schlimm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinarama
10.02.2016, 22:43

9 . Weltwunder????

0

Was möchtest Du wissen?