Findet ihr es schlimm wenn man Ukraine und LGBTQ nicht unterstützt?

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Ne 70%
Ja 30%

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ne

Kommt drauf an was „nicht unterstützt“ heißt.

Akzeptieren sollte man LGBT schon, und zu sagen dass Russland (bzw. Putin) mit seiner Special Operation im Recht liegt wäre auch fragwürdig.

Also wie Nill sagt: Hauptsache man unterstützt nicht die Gegenseite. Neutral sein ist völlig ok.

Ja

Weil bei LGBTQ geht es um Akzeptanz und Toleranz. Wenn man mit speziellen Gruppen nicht ganz einer Meinung ist,sollte man trotzdem nicht queerfeindlich werden.

bei der Ukraine geht es um Respekt gegenüber der Ukraine die sich gerade in einem Kriegszustand befindet. Was dieses Land durchmachen muss ist echt traurig.

M/21/Ex-Moslem/🏳️‍🌈

Was win Usinn. Es ging hier ums unterstützen. Was ist daran queer feindlich lgbtq nicht zu unterstützen? Unterstützt du hungernde Kinder in Afrika? Nein? Du Rassist.

0
Ne

LGBTQ:

Ich werde jetzt vielen Leuten auf den Keks gehen, aber wenn die Ihre Meinung äußern dürfen, dann darf ich das auch. Wenn du Hetero-, Homo- oder Bisexuell bist, dann ist das für mich mehr als nur Ok. Jeder hat das hat das Recht zu Lieben und wem er liebt kann jedem egal sein, solange man keinem Schadet. Aber die X-Beliebigen Geschlechter gehen für mich zu weit. Wenn du dich als ein Helikopter siehst, dann fühl dich wie einer, aber gehe anderen Leuten nicht auf den Keks und zwinge sie regelrecht es zu akzeptieren. Meiner Meinung nach artet es zu sehr aus. Man wird fast gezwungen überall zu Gendern. Es gibt für mich Menschliche Wesen, welche ein XY Chromosom und ein XX Chromosom tragen. Punkt! Da gibt es kein Propeller Chromosom. Fazit: Mach was du willst, solange du keinem ans Bein pinkelst.

Ukraine:

Unterstützte ich auch nicht. Ich Spende lieber Kindern in Afrika, welche an Hunger und mangelnder Medizin sterben.

Fazit:

Ich unterstütze beides nicht. Musst du auch nicht. Ich finde es gibt wichtigeres als diese Themen. Ich will mit meiner Meinung keinen Angreifen! Es ist nur Meine Meinung!

Guter Mann! 👍👍👍👍👍👍

3
Ne

Lgbtq ist doch ein Witz geworden. Jedem wird das aufgezwungen. Einerseits wird betont wir sind alle gleich, aber wenn wir alle gleich sind wieso braucht es 500 Geschlechter und Sexualitäten. Mir ist jede Form der Sexualität egal solange man niemanden schadet. Aber christopher Street day wo leute im Leder Hund kostüm rumlaufen, muss ich wirklich nicht unterstützen. Die Ukraine kann einem egal sein, sollte es aber villeicht nicht.

Ja

Weil Menschen, die ohne erkennbaren Grund - in welcher Weise auch immer - angegriffen werden, Unterstützung brauchen und auch verdienen. Wer davor die Augen verschließt und sich nur um sich selbst schert, ist ignorant und selbstsüchtig.

Was möchtest Du wissen?