Findet ihr es schlimm wenn Frauen wenig oder eine kleine Brust haben?

 - (Liebe, Beauty, Körper)

64 Antworten

Männer lieben Frauen - mit all ihren Besonderheiten und (eingebildeten) Makeln. Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST! 

Auch kleine Brüste sind kein "Mangel" - viele Männer stehen sogar ausgesprochen auf kleine Brüste und können mit den "dicken Dingern" gar nichts anfangen! 

Tröste Dich damit, dass Du in ein paar Jahren immer noch ohne BH rumlaufen kannst, Du keine Rückenschmerzen durch frontseitige Gewichte bekommst und rennen kannst ohne Deine Zwillinge festhalten (oder festzurren) zu müssen. Ich kenne einige Frauen, die oft schon in jungen Jahren meinten sich Implantate einoperieren lassen zu müssen - UND KEINE EINZIGE IST DADURCH WIRKLICH SCHÖNER GEWORDEN! 

Natürlich gibt es ein paar Typen mit Silikon-Fetisch und/oder Mutterkomplex - aber an denen solltest Du Dein Leben nicht ausrichten oder an Deiner Gesundheit herumpfuschen! 

Am schönsten und erotischsten finden Männer Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten - d.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen und verbiegen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein/gross/ungleich/spitz/flach, die Schamlippen zu groß/klein/ungleich, die Haut unrein, der Rücken pickelig, das Bäuchlein unsexy, die Schenkel nicht perfekt usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen. 

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich! 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Kannst du auch etwas anderes als überall dieselben Texte rein zu kopieren die hier sowieso schon jeder auswendig kann?

2
@Ciara1812

Wenn sie "jeder auswendig" können würde, dann würden nahezu gleich lautende Fragen nicht immer und immer wieder gestellt werden!

Da sich an der menschlichen Biologie und Psyche seit der letzten Frage dieser Art nichts nennenswertes geändert hat, zitiere ich eben auch immer wieder die selben Passagen aus meinen Büchern...

Damit musst Du also leider leben...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

2
@RFahren

Vielleicht möchte die Fragestellerin einfach Meinungen von Personen die Erfahrung damit haben und die hast du ja nicht.

1
@Ciara1812

Ich habe mehrere Jahrzehnte Erfahrung mit tausenden Frauen, deren Brüsten und ihrer Einstellung zu den "Zwillingen". Darunter sind Frauen, die mit ihren kleinen Größen sehr zufrieden sind, Frauen mit kleinen Brüsten, die lieber größere hätten, Frauen mit großen Brüsten, die lieber kleinere hätten und Frauen, die sich ihre Brüste haben "aufbessern" lassen. Unter den operierten Frauen gibt es EINIGE, die alles andere als zufrieden mit dem Ergebnis sind und dieses teilweise auch schon rückgängig machen ließen.

Meiner persönlichen ERFAHRUNG nach, ist KEINE Frau durch Silikoneinlagen wirklich SCHÖNER geworden. Bei 99% SIEHT man (am nackten Körper) schon von weitem, dass es sich um künstliche Brüste handelt, was auf die meisten Männer ungefähr so erotisch wirkt, wie auf Frauen das schlecht sitzende Toupet eines Mannes.

KEINE Frau nimmt "nur für sich" die Schmerzen einer Operation, die Gefahr von Nebenwirkungen, die Entstellung durch Narben, Rückenschmerzen durch frontseitige Zusatzgewichte usw. auf sich. KEINE. Sie macht es stets für die Aufmerksamkeit, die sie dafür durch ANDERE erhält und damit nur INDIREKT für sich.

Eine Frau, die glaubt, sie bräuchte Silikoneinlagen, um sich "besser" und "weiblicher" zu fühlen, brauchen in 99% der Fälle einen Psychologen und keinen Chirurgen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

3
@RFahren

Ich habe mich für mich operieren, meine Partner fanden mich immer perfekt, aber ICH habe mich nicht wohl gefühlt und das ist das Wichtigste. Dass man sich in seinem Körper gut fühlt und sich gerne ansieht.

Und mit Erfahrung waren Frauen gemeint die sich in diese Situation hinein versetzen können oder diese selbst schon durchlebt haben.^^

Und bei wirklich gut gemachten Brüsten sieht und fühlt man keinen Unterschied zu Echten.

2
@Ciara1812
Und bei wirklich gut gemachten Brüsten sieht und fühlt man keinen Unterschied zu Echten.

DAS deckt sich NICHT mit meinen Erfahrungen. Auf einem NACKTEN Körper erkennt man Silikon-verstärkte Brüste meist schon auf einen flüchtigen Blick: An der unnatürlichen Form, schielenden Brustwarzen, Narben, Dellen, Beulen usw. Wenn die Frau dann auf dem Rücken liegt, dann werden künstliche Brüste auch nicht so flach, wie echte Brüste - vor allem in den größeren Größen.

Ich habe umfangreiche Studien betrieben und hatte schon hunderte Silikonbrüste in den Händen - glaube mir: Ein ERFAHRENER Mann merkt es!

Bei meiner Überzeugung, dass eine Frau mit kleinen Brüsten einen Psychologen besser gebrauchen kann, als einen Chirurgen, bleibe ich... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren

Komisch, warum haben meine dann eine natürliche Form, keine Narben (Achselschnitt), Dellen, Beulen und auch keine "schielenden Brustwarzen"?

Genauso sieht man keinen Unterschied wenn ich auf dem Rücken liege. Genauso ist es bei den anderen Patientinnen die ich über meinen Arzt kennen gelernt habe.

0
@Ciara1812

Kann ich nicht sagen, nur raten... Glück, Zufall, weniger Vergleichsmöglichkeiten...

Wenn Du zufrieden damit bist und Dein Partner auch, dann ist es ja gut.

Aber eine Frau, die an sich zweifelt oder den Eindruck hat, sie würde nicht (die richtigen) Männer anziehen und sich daher die Brüste vergrößern lässt, die ist auf dem Holzweg. Was macht sie, wenn sie dann einen tollen Typen kennenlernt, der auf kleine Brüste steht? Die Einlagen wieder rausnehmen?

Frauen wollen nie auf ihr Äußeres reduziert werden, glauben aber bestimmte Attribute zu brauchen (und sei es mit Hilfe der Chirurgie) um sich "weiblich" zu fühlen? Echt jetzt?

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

2
@RFahren

Das mit den Männern ist Schwachsinn.

Für meine Partner war ich schon immer perfekt, ICH SELBST habe mich aber nicht wohl gefühlt weil meine Oberweite nicht zum Rest meiner Figur gepasst hat.

Abgesehen davon sieht nicht jede Frau nach einer BV aus wie Dolly Buster oder Katie Price.

1
@Ciara1812

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Es GIBT Männer, die NUR auf Frauen mit Silikon stehen. Es gibt auch Männer, die vor allem Einbeinige toll finden. Für einen solchen Wunsch sollte eine Frau sich weder die Brust vergrößern, noch ein Bein amputieren lassen.

Frauen WOLLEN Männern gefallen (na gut - ein Teil auch anderen Frauen) - daran ist ja erstmal nichts verwerfliches. Keiner Frau wird es allerdings je gelingen ALLEN Männern zu gefallen!

Ich habe auch nichts dagegen, wenn eine Frau nach einer Operation sich die Brüste wieder herstellen lässt oder die durch Schwangerschaft und Stillzeit schlaff gewordenen Brüste wieder auf das vorige Niveau auffüllen lässt - aber eine Vergrößerung, weil sie ein perfekt gewachsenes A-Körbchen unbedingt auf B, C oder gar D vergrößern will, kann ich nicht gut finden.

Sei Du froh, dass Du mich nicht um Erlaubnis fragen musst - und ich bin froh, dass meine Frau mit ihren A-Körbchen glücklich ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

2
@RFahren

Ich würde einen Mann niemals um Erlaubnis bitten, schließlich ist es mein Körper und meine Entscheidung.

1
@RFahren

Was für "zitieren" ? Du kopierst Junge! du kopierst, dass ist 1 zu 1 der selbe Text. Kein Unterschied.

1
@somexgirlx

Für die Begriffsstutzigen hier ein ZITAT aus Wikipedia:

Ein Zitat (das, lateinisch citatum „Angeführtes, Aufgerufenes“ zu lat. citāre „in Bewegung setzen, vorladen“, vgl. „jemanden vor Gericht zitieren“ ist eine wörtlich oder inhaltlich übernommene Stelle aus einem Text oder ein Hinweis auf eine bestimmte Textstelle. 

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren

Is bei dir aber nicht auf eine bestimmte Textstelle. Bei dir ist alles KOPIERT

Jaja, red es dir schön

1
@somexgirlx

Mein Buch "Seid nett aufeinander!" enthält über 400 Seiten, "Wir sehen uns im Puff!" 320 Seiten - da SIND meine Auszüge hier in den Antworten nur KLEINE und stark gekürzte Ausschnitte! Sogenannte "Zitate"...

Jaja - lern erstmal richtig lesen und verstehen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren

Ich labber aber nicht von deinem Buch, sondern von deinen alten Antworten von dem du es kopierst..

Jaja, jetzt klaust du auch noch meine Antworten und wandelst die um.

1
@somexgirlx

Labern tust Du in der Tat... Vielleicht gibt sich das, wenn Du erstmal Erwachsen bist... .

Deine Antworten zu klauen würde wäre wenig sinnvoll. Meine Stammleser sind ordentliches Deutsch gewohnt...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren
Ich habe mehrere Jahrzehnte Erfahrung mit tausenden Frauen,

😂😂😂aber NUR weil du dafür bezahlst

Deine Frau tut mir echt leid

1
@RFahren

Labern oder reden is doch gleich.. Hab übrigens reden gemeint.. ich bin voll Erwachsen.

Woher willst du wissen, wie alt ich bin? Und lass meine Deutschkentnisse aus dem Spiel !

Für ne Ausländerin ist mein Deutsch ganz gut.. sei mal nicht so rassistisch also echt!smh

1
@Areth1

Nicht ausschließlich - ich glaube aber nicht, dass sich die Silikon-Brüste einer Sexworkerin anders anfühlen und anders aussehen, als einer Frau in der "freien Wildbahn".

Meine Frau braucht Dir nicht leid zu tun - ihr gefällt unser Lebensstil genauso gut wie mir...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

1
@RFahren

Jetzt wirst Du richtig albern. Mir Rassismus vorzuwerfen, wo ich Deine Nationalität doch überhaupt nicht kenne.

Abgesehen davon ist mir auch egal woher Du kommst.

Unreife ist unreife - egal in welcher Hautfarbe sie steckt!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

2
@RFahren

Ist an dir gemeint oder an mir?

Spaß. Ich weiß an mir..

Wenn jemand schlecht Deutsch spricht bzw schreibt kann sich das doch jeder denken. Auch Du.

0
@somexgirlx

Menschen, die keine LUST auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion haben und die, die es nicht besser KÖNNEN, sind schwer zu unterscheiden... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0
@RFahren

Es kommt auf die Form und Lage der Implantate an mit brustwarzenkorrektur oder ohne. Preis von 2,3000€ oder 6-8000€.. Ausland oder ausgezeichneter Plastischer Chirurg. Wir gehen in diesem Fall aus das die Fragestellerin erwägt zu einem erfahrenen guten pc zu gehen. Man sollte nicht immer vom schlechtesten ausgehen. Die Erfahrungen die du gemacht hast in der Zeit von 2000-2019 kann man nicht vergleichen!

0
@Honey2211

Die Frauen, die ich kenne, haben ihre Oberweite auch nicht in der Hinterhofwerkstatt "optimieren" lassen und Kosten von 6.000 bis 8.000 Euro bedeutet für diese nicht einmal ein Monatseinkommen - daran dürfte es also kaum gelegen haben... .

Das von Dir beiläufig "Brustwarzenkorrektur" genannte Verfahren bedeutet das Versetzen der Brustwarze an eine andere Stelle - d.h. die komplette Brustwarze mit Warzenvorhof wird ausgeschnitten und an anderer Stelle wieder eingesetzt - was oft nicht ohne sichtbare Narben geht. Es dauert dann JAHRE, bis eine halbwegs Empfindsamkeit wieder hergestellt ist - falls die Brustwarzen an der zugedachten Stelle überhaupt richtig anwachsen...

Bekannt wurde Beispielsweise der Fall von Patricia Blanco:

https://www.express.de/news/promi-und-show/vorsicht--heftige-bilder--op-schock---patricia-blancos-brustwarzen-sterben-ab-29629422

Allein schon meine Erfahrungen mit "Updates" aus den letzten 1-2 Jahren genügen, um meine Haltung beizubehalten. Ein unnötiger Eingriff bleibt ein unnötiger Eingriff!

Also: Mädels - mögt Euch so, wie ihr seid!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

jede OP birgt Risiken, auch da ist vieles Schiefgegangen

wer ein gesundes Selbstbewusstsein hat, hat eine OP nicht nötig

was ist bei einer Frau wichtiger: gesundes Selbstvertrauen, Verstehen Güte usw

was spielt da die Größe der "Hupen" für eine Rolle

Jeder hat einen anderen Körperbau. Das kann man sich nicht aussuchen.

Und gleich über eine OP nachdenken ist ziemlich dämlich. Dir scheint nicht bewusst zu sein, wieviel so eine OP kostet. Da ist man locker mit 2500 Euro und mehr dabei.

Die kosten sind das eine...wie sieht das Ergebniss aus wenn die operation schiefgeht. .. darűber sollte sie sich auch gedanken machen

4

Was möchtest Du wissen?