Findet ihr es schlimm als Mann Britney Spears zu hören?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein.

🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das, was dir gefällt, solltest du dich weder rechtfertigen noch anderen das Recht geben, ein Urteil darüber zu fällen.

Lass dir nicht reinreden in das, was dir gefällt, dann ist alles in Ordnung.

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich höre sehr gerne Punk aber auch Swing, RocknRoll, Blues, Pop und manchmal auch Klassik und ich steh dazu. Schlimm ist das erstmal gar nicht. Ich finde es macht dich sympatisch. Einen unkonventionellen und breitgefächerten Musikgeschmack zu haben, ist für mich immer ein Zeichen für Vielseitigkeit und vor allem, dass man nicht jedem Trend folgt. Ob Britney Spears, die jetzt zwar nicht meins ist, Mozart oder Helene Fischer, du sollst hören, was dir gefällt und dann gibt's von mir einen Daumen hoch;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kontrast ist schon irgendwie süß, von Metal zu Britney Spears :3 aber eigentlich ist nichts schlimmes dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Same here! Höre auch Metal aber einige Pop Künstler sind eben doch gut. Vor allem ihre älteren Sachen sind echt toll, nicht vergleichbar mit dem was heute so als Popmusik bezeichnet wird... Hör was du willst, es ist egal 😉ich kenne niemanden der *nur* Metal hört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder soll das hören, was er will, da spielt das Geschlecht überhaupt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das find ich gar nicht schlimm. Jeder soll das hören was ihm gefällt. Manche Songs von ihr gefallen mir auch echt gut, z.B. "Criminal".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokorosine
05.06.2016, 19:13

Oh Gott ja, das Lied ist so hammer. 😍 :D

1

Nein. 

Was soll daran schlimm sein? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?