Findet ihr es okay, wie unsere Medien über Xavier Naidoo gehetzt haben? (Umfrage)?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Ja! (weil ... ) 66%
Nein! (weil ... ) 33%
Unschlüssig! (weil ... ) 0%

7 Antworten

Nein! (weil ... )

... es ein absolut unwichtiges und sinnloses Thema ist. Als ob der ESC noch eine wichtige musikalische Auszeichnung ist. Interessiert doch einen ernsthaften Musiker nicht.

Ja! (weil ... )

Wir haben in Deutschland aktuell ein Problem mit Rechtsextremismus und rechtsradikalen Verschwörungstheorien. Xavier Naidoo ist seit ein Jahren einer der prominentesten Anhänger solcher Theorien. Dank der Berichterstattung wurde dies nun endlich auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Mit "Hetze" hat das nichts zu tun.

mir ist das sowas von egal, als ob in China n Sack Reis umfällt

Ja! (weil ... )

..er ein krimineller ist und einer Mafia angehört, wo er einen Teil seiner Gewinne nachweislich abgibt.

Ja! (weil ... )

Man hätte ihm beim ESC ruhig antreten lassen sollen, denn nach Conchita Wurst kann gar nichts schlimmeres mehr kommen. 

Ja! (weil ... )

Wieso denn "gehetzt"?

Hat man ihm etwa irgendetwas unterstellt, das nicht der Wahrheit entsprochen hat?

Ein unnötiger aufstand finde ich, auf der welt gibt es so viele Probleme wichtige Probleme, aber unsere medien juckt es nicht.lächerlich

Was möchtest Du wissen?