Findet ihr es ok was die Türkische Schauspielerin gemacht hat?

 - (Politik, Deutschland, Islam)

10 Antworten

Ich finde das

  1. SCHLECHTES BENEHMEN - und ich bin gegen schlechtes Benehmen! - Auch betrunken sollte man sich noch beherrschen können!
  2. PEINLICH, weil sie sich eine Blöße gegeben hat
  3. VERSTÄNDLICH, weil ich am liebsten das Gleiche tun würde wie sie
  4. MUTIG (auch wenn sie sich den Mut nur angesoffen hat)

Summa Summarum: NEIN: Nicht ok, aber verständlich!( - Bei den ganzen muSSlimischen Kamelen geht mir auch manchmal der atheistische Gaul durch!)

Demnach soll die säkulär eingestellte Schauspielerin Deniz Cakir in einem Café mehrere Kopftuch-Frauen beschimpft haben.
Was wollt ihr denn hier? Ist das hier Saudi-Arabien?, soll Cakir gesagt haben.
Cakir weist die Vorwürfe zurück und sagt, die Kopftuch-Frauen seien mit ihrem westlichen Kleidungsstil nicht einverstanden gewesen

aus:

https://www.suedkurier.de/ueberregional/politik/Wahlkampf-mit-Kopftuch-Wie-Erdogan-fromme-Waehler-gewinnen-will;art410924,10015620

9

Bist du Deutsche oder Türke wenn ich fragen darf? ^^

0
9
@Jogi57L

Du kennst die Türkische Politik voll gut :)

0
18
@Friendly129

Viele Türkeistämmige haben dt. Pass aber werden als Ausländer bezeichnet trotz Parteimitgliedschaft u. dt. Pass bin Ausländer für viele.

0

Intolerantes Verhalten: die Frauen dürfen Kopftücher tragen!

Wenn sie deshalb öffentlich angegriffen werden, haben sie auch das Recht, dafür eine Bestrafung zu fordern. Was dann als Maßnahme/Bestrafung heraus kommt, sei mal dahin gestellt.

Was möchtest Du wissen?