Findet ihr es normal, wenn eine Kollegin euch random von ihrer Verhütungsmethode (kein Kondom) erzählt (und ihr m seid)?

6 Antworten

Ich persönlich würde es etwas komisch finden. Wenn ich sie gut kennen würde, oder sie eine Freundin wäre, dann wäre es in Ordnung. Ich finde, dass man Freunden so etwas erzählen kann. Aber wenn ich sie nicht gut kenne,ja, das wäre komisch. Wenn du es komisch findest dann sag es ihr, wenn du willst, wenn nicht, ist ja alles in Ordnung;)

Lg;)

naja wir sind schon befreundet, keine völlig fremden bzw. nur distanzierte kollegen. ich finds dennoch eigenartig

0
@MississippiJoe

Dann sage es ihr, ich meine, sie wird ja dann nicht ausflippen , wenn sie dir nicht mehr davon erzählen kann, oder?xD

0

Wahrscheinlich raffst Du es erst, wenn sie mit dem ganz dicken Zaunpfahl winkt. Deshalb macht sie das.

Da würde ich vermuten, dass sie was von mir will...

Verhütungsmittel für Frau unter 18 (keine Pille)?

wie soll man unter 18 den Verhüten? Nur Kondom ist mir zu riskant und Kupferspirale ist erst am 18. Zudem mag ich die Pille nicht wirklich anfangen zu nehmen. Habt Ihr Vorschläge für mich bzw was ist eure Verhütungsmethode?

...zur Frage

Beziehung für Arbeitskollegin aufgeben?

Hallo, ich habe vor einer Woche meine Freundin mit welcher ich in einer zwei jährigem Beziehung bin betrogen, mit einer Kollegin, von der Arbeit. Ich weiß, dumm.
Sie hat ebenfalls einen Freund und wohnt mit ihm zusammen. Wir haben die Chance genutzt als Ihr Freund weg war, und meine Freundin unterwegs, und haben uns Quasi eine Nacht vergnügt. Daraufhin habe ich nächsten Tag gleich mit meiner Freundin Schluss gemacht, weil ich ein schlechtes Gewissen hatte. Sie ist aber mittlerweile an dem Punkt mir diesen Fehler zu verzeihen. Wäre dies sinnvoll? Denn sie bleibt ja meine Arbeitskollegin. Und meine Kollegin ist nur noch mit ihrem Partner zusammen, weil sie zusammen wohnen und er sie Quasi durchzieht..denn sie ist noch in der Ausbildung. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe Angst das ich meine Freundin noch liebe, und das mit meiner Kollegin nur eine Schwärmerei ist. Meine Kollegin selber meinte sie hätte Gefühle für mich, und will so gerne mehr mit mir, aber die Wohnung bindet sie halt an ihren Freund.
Was mach ich also jetzt am besten? Beide vergessen? Zurück zu meiner eigentlichen Partnerin. Ich bin am Ende.
Ich und meine Kollegin haben uns diese Woche auch nach der Nacht noch öfter getroffen wenn ihr Freund arbeiten war. Es war immer sehr schön, aber das Gefühl sie abends wieder bei ihrem Freund abzusetzen macht einen ganzschön zu schaffen.
Ihr jetziger Typ bietet ihr recht viel, weshalb ich auch nicht verstehe weshalb sie das aufgeben will. Man merkt halt, das sie Beziehung bei beiden kaputt ist..er meinte auch zu ihr das er die 6000,- sofort zurück zahlt an sie, sobald sie auszieht. Er sehnt es quasi herbei. Und am meisten überrascht mich das meine eigentlich Freundin bereit ist das alles zu verzeihen...
Wir beide sind 21 & 20 Jahre jung.

...zur Frage

Hab ich was verpasst in meinem Leben?

Hallo,

Und zwar habe ich so Probleme zur Zeit, ich muss ein bisschen ausholen, sorry für den langen Text.

Ich bin jetzt 30 Jahre alt, habe meine Frau vor 11 Jahren kennen und lieben gelernt, das war auch meine erste Frau im Bett und natürlich auch die einzige in meinem Leben. Wir sind seit fast 7 Jahren verheiratet und haben zwei tolle Kinder, wir haben gute Arbeit, eine schöne Wohnung, Auto, es ist alles perfekt, aber vor ca. einem halben Jahr, bis Jahr fingen meine Probleme im Kopf sage ich mal an.

Ich bin ein offener und lustiger Mensch, mache auch gerne Witze, zweideutige mit Arbeitskolleginen und schäker auch gern mal rum. Meine Frau kennt mich und weiß es auch. Ich war auch schon ein paar mal mit einer Arbeitskollegin was trinken gewesen, was immer Spaß gemacht hat.

Zur Zeit ist die Beziehung mit meiner Frau auch sehr eingefahren und es ist schwer wieder Schwung rein zu kriegen, 2 Kinder, beide Arbeit, verschiedene Schichten u.s.w.

Jetzt habe ich irgendwie das Gefühl, das ich, na ich will nicht sagen was verpasst habe, aber wenn ich mit meiner Arbeitskollegin ein trinken gehe, ist es frisch, locker, das fehlt mir irgendwie.

Meine Frau mag meine Arbeitskollegin nicht, weil na ja sie ist nicht hässlich, aber ich liebe nur meine Frau und mit meiner Kollegin verstehe ich mich halt sehr sehr gut.

Ich habe mit meiner Frau schon öfter geredet, weil unsere Beziehung eingeschlafen ist, aber es ändert sich nichts. Ich versuche oft was zu verändern aber von ihr kommt nichts.

Was mache ich jetzt? Wie komme ich da wieder raus?

LG

...zur Frage

Mit 16 - Andere Verhütung außer Pille / Minipille / Kondom?

Meine Frage steht oben.

Eigentlich würde ich gerne eine andere Verhütungsmethode in Anspruch nehmen.. Geht das? Ist das erlaubt oder verschreibt der FA wirklich nur die 2 oben genannten Sachen oder muss man sich sonst mit Kondom rumschlagen?

...zur Frage

Sie sagte ich soll auf meinen Partner aufpassen. Und dann erzählt sie mir warum. Was soll ich nun tun?

Ich gebe zu das es seit mehreren Jahren nicht sehr gut zwischen mir und meinem Freund läuft. Wir haben drei Kinder, wobei eines nicht sein leibliches Kind ist. Aber ich dachte nicht das er so weit gehen würde das er mit dem Gedanken spielt mich zu betrügen.

Ich traf eine ältere Arbeitskollegin von ihm in der Innenstadt. Wir unterhielten uns, auch über meine und seine Lage. Sie sagte irgendwann daraufhin: "Ich möchte dir nur einen Tipp geben. Pass gut auf deinen Partner auf".

Ich war ziemlich verwirrt und fragte sie was sie damit meinte. Sie erzählte mir das sie seit Mitte letzten Jahres eine neue Mitarbeiterin haben. Mein Freund flirtet anscheinend seit dem heftig mit ihr. Er hat auf der Arbeit nur Augen für sie, sucht Gründe um in ihrer Nähe zu sein oder mit ihr zu sprechen, ist immer sehr besorgt um sie und will alles über sie wissen... Kurz und knapp er verhält sich ziemlich verliebt.

Da sie anscheinend eine anständige Person ist und keine Affäre eingehen will, kam es nicht zu mehr (was mich allerdings auch nicht gerade beruhigt, denn wäre sie nicht so anständig, würden die wahrscheinlich eine Affäre haben)

Das alles hat mir die Arbeitskollegin erzählt. Ich war nur geschockt und fing fast auf offener Straße an zu weinen.

Ich wollte es erstmal für mich behalten. Auf einer Arbeitsveranstaltung lernte ich die Frau dann kennen und ich muss sagen sie macht tatsächlich einen sehr vernünftigen Eindruck. Mein Freund und sie sprachen an dem Abend kein Wort miteinander und standen weit entfernt voneinander. Aber ich bemerkte, das er oft diskret zu ihr herüber sah und lächelte.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich fühle mich wie im falschen Film und frage mich warum er mir so was antut. Sie haben zwar nicht miteinander geschlafen, aber er hat eindeutig Gefühle für sie. Die Art wie er sie ansah sagte alles.

Was soll ich tun? Ich bin echt verzweifelt.

...zur Frage

Welche Verhütungsmethode ist am Besten? (Umfrage)?

Ich wollte mal eine Art „Umfrage“ starten, welche Verhütungsmethode ihr am Besten findet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?