Findet ihr es eine art betrug von Rewe? (treuepunkte)

9 Antworten

Ne, die haben sicher überall kleingedruckt stehen 'solange der Vorrat reicht' oder irgendein anderes Standardsätzchen dieser Art, um genau das zu vermeiden. Es ist auch sehr wahrscheinlich dass der Mann, wenn er am nächsten Tag mit der Rechnung wiedergekommen wäre und die Sache erklärt hätte, die Treuepunkte noch nachbekommen hätte.

Das Sammeln Von Treupunken ist zu 90% Abzocke da es of Geschäfte sind wo es entweder teuer ist oder aber man braucht so lange das diese aktion abgelaufen ist ich habe bisher nur ein geschäft gefunden das bis zu 3 monaten für eine sammelakton zum sammel angebit und man noch danach diese objekte nachbestellen kann.Das sammel Lohn sich nur wen es zb ein Lebensmitteldiscounter ist wo man regelmäßieg einkauft und es eine lange aktion ist .Und es zb Teurer objekte sind die günstieger damit zu bekommen sind.

Das sammel Lohn sich nur wen es zb ein Lebensmitteldiscounter ist wo man regelmäßieg einkauft und es eine lange aktion ist .Und es zb Teurer objekte sind die günstieger damit zu bekommen sind.

was ja hier der Fall ist...

0

Die sollte sie dann später an den Käufer heraus geben wenn sie welche hat. Ein Witz eigentlich.

Was möchtest Du wissen?