Findet ihr es eigentlich Schlimm wenn Mädchen sich knapp anziehen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Prinzipiell nicht. Ich sehe das Problem eher bei der Art, wie sich Mädchen durch ihr Verhalten darstellen. Man kann sich knapper anziehen und nicht wie eine billige Schl*mpe aussehen und wirken. Aber das beherrschen leider nur die Wenigsten. Wobei aber auch irgendwo eine Grenze ist. Wenn ich Stufenkameradinnen im Sommer sehe, die aussehen, als würden sie nach der Mathestunde ihren Dienst im Stripclub antreten, ist das eindeutig too much. Aber so eine Grenze ist auch subjektiv. Daher muss das, wie so vieles, jeder für sich selbst entscheiden. Aber eigentlich finde ich es gut, wenn eine emanzipierte Frau so viel Selbstbewusstsein hat, dass sie ihren Körper auf eine ästhetische Weise zurschaustellen kann und dabei nicht wirkt, als würde sie den größten Vaterkomplex der Welt haben :D

Puh.. was heißt "schlimm" ------> es kommt eben gern mal ziemlich primitiv oder auch "bitchig" rüber, wenn sich Mädchen/Frauen sehr freizügig kleiden und das alles dann noch so offensichtlich vorgeführt/gezeigt wird. Ich halte es nicht für "schlimm", aber in den aller-aller-meisten Fällen doch für unseriös. Gerade in Schule oder Beruf/Ausbildung hat das nix zu suchen.. 

Jungs/Männer sind da oft in einem gewissen "Zwiespalt"! Einerseits finden sie es sehr antörnend, erregend und sexy!

Andererseits wollen sie es oft gar nicht, wenn ihre Freundin/Partnerin zu viel Haut zeigt!

Seltsamerweise sind es fast nur Mädchen, die mit ihrem Körper bzw. seiner Bekleidung kokettieren ;-)

Es muß halt zu Situation und Umfeld passen - Schule oder Beerdigung wären da sicher nicht die richtigen Orte *g*

Na das kommt drauf an, was es damit erreichen will. Oftmals werden solche Mädchen als "leichte Mädchen" bezeichnet und gesehen. Wenn man so was erreichen will, ist das durchaus ok. Es kann halt sein, dass die Kerle dann eher auf dich zukommen wenn sie nur was oberflächliches wollen da man viel Haut heutzutage meist mit "leicht zu haben" verbindet.

Beim Vorstellungsgespräch ist das schon schlimm. In Geschäften koennte man vermutlich komisch angestarrt werden und Leute würden lästern. Im Schwimmbad, am Strand oder in der Disko dürfte es dagegen nicht schlimm herüberkommen. Kommt immer auf die Situation an und wie es gesehen wird, aber Bewerbungsgespräch geht gar nicht, vermute ich mal.

schlimm, was heisst das? ich finde es oft unangemessen. oft auch abstossend. schön ist anders.

für die schule finde ich es absolut unangebracht. party ja, im Alltag eher nicht. im winter schon gar nicht ;-)

Nein, ich bin Junge und finde es nicht schlimm, außer sie übertreiben es... es gehören sich halt doch noch einige "Mindeststandards" in der Öffentlichkeit, finde ich und manche unterschreiten die dann doch. Aber mal ein bisschen knapp angezogen gefällt mir durchaus auch ;D

Im Winter muss ich darüber schmunzeln. Im Sommer ist es angebracht.

Kommt darauf an wann und wo. Ich bin auch 16 und mache es auch manchmal :)

Bei den heutigen Temperaturen ja. Im Sommer darf es schon mal etwas freizügiger sein ... vor allen Dingen im Freibad ;-)

Nö. Ist zwar nicht mein Stil, aber ist ja deren Sache.

Hey, bin 15 und n junge
Es ist überhaupt nicht schlimm solange es dir gefällt. Generell als Junge wird da keiner etwas daran schlimm finden😉 insofern es nicht zu billig rüberkommt...

Ahwas, ich find es nicht schlimm.
Wenns Wetter mitmacht oder man auf Partys geht ist das angebracht.

Das ist doch schön...

Die Frauen wissen das ;Männer drauf stehen ,,, spring aber nicht drauf an das macht dich nur Interessant ;)

Nö, finde ich nicht schlimm....je mehr Haut, desto besser;-))

Kommt auf die Figur an bei schlanken Mädchen geht in der Regel alles außer du schneidest Löcher in die Jeans und zwar am Allerwertesten

Ich finds nicht so schön, aber das darf doch jedes Mädchen fürsich selbst entscheiden.

Was möchtest Du wissen?