Findet ihr es eigentlich schlecht das die Mörder hier in Deutschland keine Todesstrafe bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann gewissermaßen die Todesstrafe nachvollziehen. Das heißt NICHT dass ich es befürworte. Aber ich versetze mich immer in die Angehörigen der Opfer von irgendeinem Terroristen. Wenn jmd meine beste Freundin oder meine Eltern umbringen würde, ja dann würde ich ihm den Tod wünschen und zwar so lange und so schmerzhaft und so schrecklich wie es nur irgendwie geht. Wer jemanden mit Absicht umbringr hat in meinen Augen keine Existenz Berechtigung mehr.

Ich stimme den anderen gegensätzlichen Kommentaren hier zu, ich denke auch dass es gut ist, dass es keine Todesstrafe in Deutschland gibt. Man kann nicht Leute umbringen um sie davon abzubringen, andere umzubringen, das ist ironisch.

Aber es ist das einzige was ein Mensch verdient der jemand anderen umbringt. Frag mal die angehörigen, ob die es toll finden wenn der mörder reintegriert wird oder eingesperrt oder sonst was, was hat er getan dass er das noch wert ist.

Das ist nur MEINE Meinung, ich will jz hierunter keine bösen Kommentare lesen, aber ich selber hätte definitiv diese Gefühle. Irgendwie ein Paradoxon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es gut, dass es keine Todesstrafe gibt, da man sich erstens nie ganz sicher sein kann, ob die Angeklagte Person auch wirklich der Mörder ist. So hätte es also fatale Folgen, wenn man die falsche Person hinrichtet. Der Weiteren ist man, wenn man jemanden tötet selbst nicht besser als der Mörder. Außerdem ist es wichtig, dass sich der Täter mit seiner tat außeinandersetzt, was logischer weise nicht geht, wenn er tot ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht schlecht weil dann nur ein Toter mehr zu beklagen wäre.

Sie wegzusperren hat auch wenig Sinn, Deutschland (und andere Länder) sollten sich die skandinavischen Länder zum Vorbild nehmen wo Verbrecher wie psychisch Kranke behandelt werden und wo es daher die geringste Rückfallquote von Verbrechern gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Todesstrafe ist tiefstes Mittelalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Konzept der Todesstrafe ist längst überholt und wird nur von rückständigen Nationen verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?