Findet ihr es doof, selbstgemachte Kekse zu Weihnachten zu verschenken?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich persönlich finde diese Idee klasse! Wer freut sich nicht, wenn er oder sie was selbstgemachtest zu Weihnachten kriegt? Abgesehen davon ist das auch mal was anderes und ganz schön originell. Wenn du sie dann noch schön verpackst und sie nicht nur lecker aussehen, sondern es auch sind, ist doch alles perfekt :-) LG

Es macht ja viel Arbeit zu backen und die meisten werden sich freuen wenn sie sowas persönliches geschenkt bekommen. Man kann die Plätchen ja auch schön verpacken, dann macht es noch mehr her.

Wieso sollte das denn doof sein? Das beste und leckerste an Weihnachten sind doch die ganzen selbstgemachten Plätzchen. Ich finde das immer sehr nett, wenn man solche persönlichen Geschenke bekommt. Die sind auf jeden fall auch um einiges besser als die gekauften.

ich finde gerde in der weihnachts zeit bekommt man so viel an süssen angeboten, das es einen irgendwie über ist.daher finde ich, das man selbstgebackene plätchen lieber laufe des jahres verschenken kann, wenn nicht an allen ecken was zu naschen liegt.

Das ist doch eine tolle Idee!

Bei mir gibt es oft selbstgemachte Marmeladen.

Ne ist doch total persönlich gute idee

Das ist ganz und gar nicht doof. Ich freue mich sehr, wenn ich etwas selbstgemachtes geschenkt bekomme. Und wenn´s dann auch noch lecker schmeckt, umso mehr!

Überhaupt nicht! Und je besser die Kekse sind, desto weniger doof ist die Idee... ;-)

Schmecken die besser wie die gekauften.

Ich meinte natürlich... Schmecken viel besser wie die gekauften

0

Absolut nicht, vor allem wenn sie lecker sind ;-)

Nein ist doch viel besser als gekaufte

Nein, dies ist immer wieder eine nette Geste!

nein das ist doch nett u nett verpackt ist ein renner

Ich finde es eine gute und leckere Idee!! Frohen Nikolaus

Nicht doof wenn sie schmecken

ich brauch keine Geschenke,was ich haben möchte, das kauf ich mir

Was möchtest Du wissen?