Findet Ihr es besser wenn Männer, Frauen ansprechen oder Frauen, Männer?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde es besser, wenn Menschen egal welchen Geschlechts so wichtige Dinge wie Flirten persönlich erledigen und nicht über mehr oder weniger soziale Netzwerke in Schriftform.

Wer wen zuerst anspricht, ist dabei egal, solange der potentielle Partner (m/w) Interesse zeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Regel ist es der Mann der die Frau anspricht. Das ist deshalb so, weil Frauen ansonsten ihren Sozialen Status reskieren können wenn sie sexuell aggresiver werden egal ob es nun ums ansprechen oder um mehr geht. Frauen müssen irre darauf aufpassen nicht als billig oder leicht zu haben abgestempelt zu werden, denn sowas geht unter den "Falschen" Männern sehr schnell rum. Unter anderem aus dem Grund sprechen Frauen nur selten einen Mann an. Frauen würden lieber einen Mann gehen lassen, denn sie attraktiv und interessant finden als ihren eigenen Status zu gefährden.

Der andere Grund ist, dass die Frau in der Regel das Schwächere Geschlecht ist. Vor allem in der Schwangerschaft. Frauen müssen daher irre aufpassen mit WEM sie etwas haben und gucken gerne 2 Mal hin. Meint der Mann es wirklich ernst mit ihr als Person oder interessiert er sich nur für ihr aussehen ? Wenn du nur ihr aussehen magst, wirst du sie spätestens in 20 Jahren nicht mehr mögen und sie für eine jüngere attraktivere Frau verlassen. Deshalb müssen Frauen hier ebenfalls aufpassen WEN sie an sich heran lassen.

Wenn du wissen möchtest wie Frauen die Welt sehen, stell dir einmal vor alle Frauen auf dem Planeten würden sich in richtige angsteinflößende Gorillas verwandeln. Würdest du dich trauen direkt auf einen von denen zu zugehen und den an zu sprechen ? Vermutlich nicht. Wenn dann würdest du auf die Mimik achten... Wirkt sie freundlich ? Oder wirkt sie so als würde sie dir jeden Moment den Kopf abreisen. Als Schutz würdest du bestimmt auch dafür sorgen wollen, einen von den Gorillas als Freund zu haben, der dich vor den anderen Gorillas effektiv beschützen kann nicht wahr ? Wenn du in ein Club wärst würdest du bestimmt nicht alleine hingehen sondern mindestens 2 Freunde mit nehmen und wenn ihr tanzen wollt möglichst im Kreis tanzen um nicht von den anderen Gorillas belästigt zu werden nicht wahr ? Wenn ihr nachhause geht, meldet ihr euch nochmal beieinander um sicher zu gehen das keiner von den Gorillas belästigt wurde nicht wahr ?

Viele Frauen nehmen die Welt oft so wahr und viele Männer verstehen dann oft nicht warum Frauen nicht selbst mal auf Männer zu gehen und sie ansprechen. Der Mann ist derjenige der in der Lage sein sollte die Frau zu beschützen und sich um sie zu sorgen.

Ich meine OK. Heute ist das nicht mehr ganz so schlimm aber vor Millionen Jahren der Evolution war das ganze noch so und das Gehirn funktioniert noch mit diesem Prinzip warum ? Weil es sich bewert hat. Warum etwas ändern was erfolgreich ist ?

Kurz: Ausnahmen gibt es immer aber auf Psychologischer ebene ist es eben genau so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Situation und dem Ort an...finde es schön angesprochen zu werden....spreche aber auch selber an wenn mir jemand gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig egal. Wenn Frau auf einen Mann steht und darauf wartet, dass er es ist, der den ersten Schritt tut, ist sie selbst schuld. Umgekehrt natürlich auch. Wem ein anderer gefällt, der sollte auch den ersten Schritt wagen - geschlechterunabhängig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide sollten sich umeinander bemühen. Dazusitzen und zu warten, dass der andere sich rührt halte ich für falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mir eine Frau gefällt und sympatisch wirkt dann spreche ich sie an ... alles andere muss man dann eh rausfinden obs passt.

Wenn mich eine Frau ansprechend findet würde ich es begrüßen, dass sie mich anspricht. Bleibt aber nach meinen Erfahrungen nach nur ein Augenkontakt, denn welchen Grund habe ich sie anzusprechen? Nur weil ich ihr gefalle? ...

Da sollte die Frau schon mal dem Mann einen Schritt entgegenkommen... so meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen sehr selten Männer ansprechen wenn Sie wirklich auf die stehen.

Manche sagen vielleicht was zu denen, aber wirklich auf dem Punkt kommen tuen Frauen fast nie.

Ich habe aber schon oft erlebt, dass Frauen eindeutige Signale an Männer aussenden wie bspw. "ständiges Anstarren" oder ein "permanent wackelnder Arsch".

Gehst du als Typ dann zu denen hin und sagt sowas wie "Bist ein hübsches Mädchen, du gefällst mir" explodieren die meisten Girls fast vor Erregung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich ich schäme mich eine frau zu baggern , sogar die färben ändern sich an mir :) ROT ,BLAU , GRÜN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde beides gut. Wer mehr Mut hat sollte als erstes ran :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist gut und mir schon passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der heutigen Zeit, finde ich beides gleich zu bewerten.

Die Emanzipation sollte überall stattfinden😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?