Findet ihr es als Mädchen peinlich, mit einem unattraktiven und streberhaften Jungen zu reden bzw. dabei gesehen zu werden?

8 Antworten

Unattraktiv? Streberhaft? Ach Kind... es kommt auf ganz andere Dinge an. Und wenn jemand es dooffindet, dass ein Mädchen mit jemandem spricht, der vielleicht nicht so beliebt ist - dann ist das das Problem des Mädchens, das es dooffindet.

Genauso wie es doofist, sich alleine Gedanken darüber zu machen, ob es jemand dooffinden könnte. Ist doch deine Sache, was du machst oder eben nicht. Und wenn Person X es dooffindet? Hast du trotzdem das recht das zu machen.

Du machst Dinge (wie mit jemandem reden), weil du das willst. Du dich damit wohlfühlst. Und nicht um anderen zu gefallen. Wer ein Problem mit deinem Verhalten hat, ist "selbst schuld". Du kannst niemals jedem gefallen und du wirst es auch nicht jeder Person in deinem Umfeld rechtmachen.

Werde erwachsen und rede mit ihm, wenn dir danach ist.

Ich finde es total oberflächlich, sich darüber überhaupt ernsthafte Gedanken zu machen ---------> da gibt's doch (sorry!) echt wichtigere Themen.. 

Wieso unattraktiv? Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Er mag für dich unattraktiv sein, für andere wiederum attraktiv. Das ist bei jedem Menschen und bei dir genauso.

Was sollte daran peinlich sein? Orientierst du dich an dem Geschwätz anderer? Unterhalte dich, mit wem du möchtest. Das geht niemanden etwas an. Daher ist es gleichgültig, ob du gesehen wirst oder nicht.

Versetze dich mal in die Situation des Jungen. Niemand will offenbar mit ihm reden. Glaubst du, dass es ihm dabei gut geht? Wie würde es dir gehen, wenn dich alle Mitschüler meiden? Du wärest bestimmt sehr traurig.

Was möchtest Du wissen?