Findet ihr eine Person unattraktiver wenn derjenige Animes schaut und Videospiele spielt?

Das Ergebnis basiert auf 43 Abstimmungen

Nope 93%
Jo 5%
Ein bischen 2%

17 Antworten

Nope

Nein; wüsste nicht, inwiefern dieser Umstand einen Einfluss auf die Sympathie haben sollte. Selbst, wenn eine Person ein Interesse oder Hobby hat, mit dem man persönlich nichts anfangen kann, kann man die Person trotzdem nett finden und mögen. Einen Menschen nur aufgrund seines Geschmacks zu beurteilen, bzw. dies als (zusätzlichen) Faktor zu sehen, ihn schlecht zu finden, halte ich nicht für richtig.

Ich persönlich freue mich, wenn jemand das Gleiche mag wie ich, dementsprechend bin ich Anime oder Videospielen gegenüber von vornherein nicht abgeneigt.

Woher ich das weiß:Hobby – Anime-Fan seit 2015 (seit 2018 aktiv am Schauen)
Nope

Wie schon gesagt. Wenn du Anime als Thema nimmst, und du somit Animefans auf die Frage aufmerksam machst, kannst du dir das Ergebnis wohl denken. Also ich persönlich nicht. Zeigt mir nur, dass diese Person Geschmack hat, je nachdem welche Anime diese guckt.

Woher ich das weiß:Hobby – Schaue in meiner Freizeit gerne viele Anime.
Nope

Naja, wir sind 2020 und jede Generation fängt immer früher an mit der Technik und Onlinekram... Wer das heute noch komisch findet, ist noch nicht in der Realität angekommen.

Nope

Solange er/sie nicht in meinen Zimmer schaut. Und ja, ich werde immer ein Zimmer für mich haben wollen. Also nichts da mit Ehebett-Verbarikadierung.

Wieso "er"?

Das passt ja nicht einmal zu "eine Person".