Findet ihr dxm gut?

Support

Liebe/r ToterMensch88,

aus Deinen Beiträgen geht hervor, dass Du über den Konsum von Substanzen nachdenkst, die gerade für Jugendliche sehr gefährlich sein können.

Auch der Konsum von sogenannten Einstiegsdrogen wie Alkohol oder Cannabis kann in jungen Jahren zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen, ebenso kann sich schnell eine psychische Abhängigkeit entwickeln.

Wir möchten Dich bitten, Dich selbst einmal unter folgendem Link über mögliche gesundheitiche Folgen von Drogenkonsum zu informieren: https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/kinder-jugend-psychiatrie/warnzeichen/alkohol-undoder-drogenkonsum/folgen/

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du schon eine Sucht entwickelt hast oder es private Probleme gibt, über die Du reden möchtest und wobei Du Hilfe benötigst, so findest Du hier einige Anlaufstellen zur anonymen Beratung: https://www.kmdd.de/adressen-und-links-zur-sucht--und-drogenberatung-deutschland.htm

Dir alles Gute

Eva vom gutefrage-Support

8 Antworten

Dxm kann im richtigen Setting mit guten Freunden und viel ot echt eine gute Droge sein. Musik hört sich deutlich besser an man philosophiert ein bisschen und ist gleichzeitig komplett verklatscht. Aber sei vorsichtig dxm ist auch ein wenig gefährlich manchd schieben sich schnell badtrio darauf

Das ist ein Mittel gegen Husten, kein Rauschmittel.

Wenn man Husten hat, kann solch ein Medikament hilfreich sein.

Nein! Es hat keine opiumähnlichen Effekte. Es wirkt daher eigentlich nur wie Zucker!

Würdest Du also einen Löffel Zucker essen, wäre es quasi das Gleiche.

Nach DXM konsum (Ratiopham Hustenstiller) ein rotes Auge?

Moin erstmal,

ich habe gestern mit einem freund das erste mal DXM ausprobiert und wie haben es in form von Ratiopham Hustenstiller genommen. Wir hatten beide 10 stück also eine Packung genommen und haben die, weil es unser erstes mal war, alle stunde zwei stück genommen. Der Abend war ok und von der Wirkung her würde ich sagen waren wir um ersten Plateau. Jetzt am Tag danach bin ich ziemlich verklatscht, war mir schon bewusst weil ich sowas in der art schon im Internet gelesen hatte. (So ähnlich wie ein Kater ohne Kopfschmerzen) Aber das was mich so ein bisschen beunruhigt ist das mein rechtes Auge leicht angeschwollen ist und EXTREM rot ist, fast so stark wie nach dem Kiffen. Zuerst dachte ich das es wieder weg geht aber bis jetzt hat es sich nicht verändert. Jetzt ist meine Frage kann das vom DXM bzw. Ratiopham kommen oder ist das was anderes? Und was kann ich am besten tun damit es wieder einigermaßen normal aussieht?

Noch kurz zum einschätzen ich wiege etwa 75. Kg und hatte 10 kapseln, laut DXM rechner war ich zwischen dem ersten und zweiten Plateau. (http://dxm-info.weebly.com/dxm-rechner.html)

Noch zur Info ...wir waren gestern erst noch bei einem guten Freund der eine Katze hat und ich habe auch eine Katzenhaare Allergie, darum kommt das schon mal vor das ich danach ein etwas dickeres Auge habe.

Und falls ihr das vllt auch mal ausprobieren wolltet... tut es nicht, ich fand es nicht so besonders das ich es wieder haben möchte. :D

Danke für Antworten

LG Keno

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?