Findet ihr Doppelnamen in oder out?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, dass die meisten Kinder nicht mehr mit dem Doppelnamen angesprochen werden, also nur noch mit dem ersten Teil des Namens z. B. Marie statt Marie-Sophie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch ein paar Enkelkinder mit doppel oder sogar mit dreifach Namen, ich finde es zwar nicht so gut aber letzten Endes ist das die Entscheidung der Eltern, die Kinder werden meistens sowieso mit dem ersten Namen also den Rufnamen gerufen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Umstände an, aber eher würde ich sehen wollen, dass es nur einen Namen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meiner Tochter die Namen zoey Sophie gegeben. Zoey sollte sie auf jeden Fall heißen und Sophie hab ich dazu genommen damit sie später als rufname eine alternative hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht, wenn sie nicht zu lang sind. Wenn der erste Vorname nicht gefällt kann man wechseln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?