Findet ihr diese Sorgen unnötig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, diese Sorge halte ich für SEHR unnötig. Spermien sterben an der Luft ziemlich schnell, auch wenn ich es dir nicht auf die Sekunde genau sagen kann.

Zusätzlich müsste eine Frau dieses Tuch innerhalb weniger Sekunden an oder besser gesagt in ihren Intimbereich bringen, und das an einem der zwei Tage im Monat in denen eine Frau tatsächlich schwanger werden kann.

Ich glaube nicht, dass sie in diesem Fall rechtlich gesehen Unterhalt von dir verlangen könnte, wenn du ihr dein Sperma nicht bereitwillig zur Verfügung stellst.

Weißt du vielleicht , wie ich diese Sorgen loswerden könnte?Denn ich muss irgendwie die ganze Zeit daran denken und es bereitet mir keine Ruhe.Ich denke die ganze Zeit vielleicht passiert es ja gerade bei mir.

0
@JeanneDarc2222

Tücher im klo runterspülen......was soll den das sein. naja , wenn er unbedingt den Rohrverstopfungs dienst bezahlen will. - sie hat auch in diesem fall unterhaltsanspruch für das kind. ganz klar.

0
@LeonidB

Taschentücher? Klar, sie kann es ja auch gern einklagen, wenn sie dem Gericht erzählen will das sie sein Sperma geklaut hat und riskieren will das Freunde und Verwandte von diesem Prozess erfahren

0

Wenn du die Tücher in die Toilette spülst, besteht keine Gefahr. Ansonsten kannst du googeln, wie lange Spermien an der Luft - also außerhalb menschlicher Körper - überleben.

Es ist vielleicht nicht völlig unmöglich, aber über solche geringen Wahrscheinlichkeiten, da braucht man sich nicht verrückt zu machen. das bringt nichts.

Ja , nimm lieber alles mit . Man kann nie wissen.....

Was möchtest Du wissen?