Findet ihr diese Pflanzen schön und pflegeleicht?

1 Antwort

Pilea peperomioides - einfach, braucht wenig Wasser

Monstera adansonii - einfach, benötigt viel Dünger und wächst wie sau

Monstera acuminata - einfaxh

Monstera deliciosa - einfach, benötigt aber Platz und rankstab

Monstera Borsigiana- siehe deliciosa

Monstera Salt&Pepper - unbezahlbar, zu teuer

Monstera Marmorata - ebenfalls unbezahlbar und zu teuer

Monstera Variegata - Steckling werden mit 50 € gehandelt. Ohne anwachsgarantie. Benötigt viel leicht (Tageslicht oder Pflanzenlicht)

Monstera obliqua - einfach. Siehe adansonii.

Hoya carnosa compacta - die ideale Einsteigerpflanze. Robust und pflegeleicht. Kann ranken oder hängen. Blüht super.

String of pearls - benötigt das richtige Substrat. Anzucht aus Stecklingen nicht einfach. Stirbt sofort, wenn man sie einmal zu viel gießt

Juwelorchidee ludisia discolor alba - extrem viel Pflege, viel Licht und ohne Terrarium fast nicht möglich. Zudem sehr teuer.

Alocasia Zebrina - einfach

Alocasia Reginula Black Velvet - wie zebrina - nicht ganz gunstiz

Juwelorchidee Macodes Petola - siehe ludisia discolor alba

Alocasia Pink Dragon - für Einsteiger einfach zu teuer

Fittonia - einfach, mag wenig Wasser. Vergeilt bei zu wenig Licht

Juwelorchidee macodes sanderiana - siehe Anmerkungen zu den anderen Juwel-Orchideen

Na toll, genau das gleiche wollte ich auch antworten...

1

Stecklinge bekommst du bei eBay, eBay Kleinanzeigen oder Zimmerpflanzen-facebookgruppen.

Aber: auch wenn ein Steckling nur 2 Euro kostet, kommt das Porto noch obendrauf und für den Gesamtpreis bekommst du von gängigen Pflanzen (Monstera, zebrina, Strings, hoyas und pileas) schon kleine etablierte Pflanzen in jedem Baumarkt/Gärtner. Ikea hat auch oft unterschiedliche Angebote zu diesen Trendpflanzen. Dehner sowieso

Zur Zeit ist die Anzucht aus Stecklingen eh nicht zu empfehlen. Niedrige Temperaturen beim Versand, zu wenig Tageslicht und zu warm in der Wohnung.

Mein Tipp: Kauf dir ein paar Pflanzen und lern erst mal, wie unterschiedlich sie "ticken" was gießen, Licht und Erde angeht. Lesen und Info ist da eine, die eigene Erfahrung aber unschlagbar.

2

Sind die Juwelorchideen wirklich so kompliziert?! Und kann man die Monstera irgendwo kaufen wo sie nicht so teuer sind?

0
@Lori01684

Juwel-Orchideen sind zicken und Mimosen. Da braucht man Erfahrung.

Monsteras bekommst du in so ziemlich jedem Baumarkt oder bei Ikea.

1
@kugel

Wieso zicken? 😂 Ich könnte ihnen konstante 24 Grad bieten und etwa 70 % Luftfeuchtigkeit. Reicht das?

Ich meine die "teuren" Monstera

0
@Lori01684

Ich habe ein paar Pflanzenfreaks in meinem Bekanntenkreis... Selbst da verzweifelt der ein oder andere an einer Juwel.

Die außergewöhnlichen monsteras bekommst du bei eBay eBay Kleinanzeigen und den Facebook Pflanzengruppen.

Sowohl eBay Kleinanzeigen als auch Facebook birgt so seine Gefahren. Betrug, schlechte Qualität oder eben der Versand.

Richtig außergewöhnlich ist übrigens die monstera adansonii Variegata. Der Steckling für 1.200 €. Etablierte Pflänzchen das doppelte.

Alle Variegata (egal bei welcher pflanze) werden grad utopisch gehandelt.

Auch dich einfach mal bei eBay Kleinanzeigen mit dem Begriff "Variegata" durch.

1
@Lori01684

Facebook:

Zimmerpflanzenfreunde und Sammler (nur Info ohne Verkauf)

NUR ZIMMERPFLANZEN kaufen tauschen verschenken (Info und Verkauf)

Plants for friends (nur Verkauf)

Variegata dreams (Info und evtl Verkauf)

In allen Gruppen sind auch viele Schweizer ;-)

1
@kugel

Gibt es noch weiterer Gruppen?

0
@Lori01684

Bestimmt ;-)

Sicher auch spezielle Monstera, oder philodendron Gruppen.

Achja und natürlich auch eine Hoya-gruppe

1

Was möchtest Du wissen?