Findet ihr die Medien geben quasi uns eine Gehirnwäsche (Aussehen)?

4 Antworten

Gehirnwäsche bedeutet meist, du kannst dich nicht wehren. Das halte ich für falsch, wenn man genug Willensstärke oder etwas an dem man festhalten kann hat, dann kann man diesen Medien "entkommen".

Aber du hast echt recht. Viele sagen: "Ich mache das, um mich wohler zu fühlen". aber eigentlich fühlt man sich ja nur wohler, weil man dem gesellschaftlichen Standard entspricht, von dem man so sehr beeinflusst wird.

Die Anzahl der Magersüchtigen (oder unselbstbewussten Menschen) spricht auch Bände. Schlimm wird es vor allem, wenn Kindern von klein auf nichts anderes beigebracht wird.

Die Medien Manipulieren.

Die Ausländischen Medein berichten teils Objektiver. bsp Flüchtlingskriese:

Der erste "Grenzübergriff" in Ungarn.

Deutsche Medien: Bilder danach, Frauen und Kinder auf der Straße. Interview mit altem Mann. -> Die armen Flüchtlinge.

Ausland:
Junge Männer gehen Steinewerfend auf ungarische Polizisten los und
versuchen die Grenztore niederzureißen. -> Ungarn verteidigt seine
Grenzen.

Flüchtlingskriminalität wird zum Thema.
Deutsche Medien: Zitierung von veralteten und/oder unvollständigen Statistiken. -> Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche.

Ausland: Statistiken wurden bereits seit mehreren Jahren ungeschönt erfasst. -> Ausländerkriminalität deutlich höher.

so wird bei Ernährung und Co manipuliert was das zeug hällt.

z.b. Natürlich ist gesund, Vegan/Vegetarisch ist gesünder.... usw.

Die konstante Wiederholung einer Lüge wird unterbewusst bei den Menschen irgendwann als Wahrheit empfunden.

Massenhysterie wird durch wiederholte Berichterstattung über die Gefahren von einigen infizierten Menschen erzeugt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Medienmanipulation

Die Ziele dahinter sind meist Geld, Macht oder Politische Ziele.

Informiere dich einfach mal über "Manipulation" du wirst staunen.

"Die Medien" pauschal mit Sicherheit nicht.

Auf manche Fernsehprogramme oder Zeitschriften mag das aber zutreffen.

Freund tanzt mit anderen Frauen, wie seht Ihr das?

Die Tage hatte mein Freund Weihnachtsfeier mit seiner Firma. Die waren nach dem Weihnachtsmarkt noch in der Disko, haben gut getrunken und gefeiert. Auf einem Video habe ich Ihn dann mit anderen Frauen tanzen gesehen, wobei es schon fast nach Sex in Anziehsachen aussah. Auch die Frauen haben Ihren Hintern nur so entgegengestreckt und er hat sie überall angepackt. Wie seht Ihr das, wenn euer Freund in der Disko mit anderen Frauen so eng und heftig tanzt?

...zur Frage

Lohnt sich Maschinenbau oder wirtschaftsingenieurwesen noch?

Hallo, Man hört ja überall in den Medien,dass ein Fachkräftemangel herrscht. Ich bin der Meinung, dass es in den Medien total übertrieben dargestellt wird. Mein Cousin hatte sein Diplom abgeschlossen und bis heute kein Job gefunden. Lohnt es sich überhaupt noch zu studieren?

MfG

...zur Frage

Gibt es auch Frauen die Männer oder Kinder vergewaltigen?

In den Medien hört man ja häufig von Vergewaltigungen, aber meistens sind es Männer die Frauen oder Kinder missbrauchen. Aber gibt es Frauen die Männer oder Kinder vergewaltigen und wenn ja, warum hört man nie davon?

...zur Frage

Warum wollen andere Menschen uns reinreden, wie und wann wir unser Leben beenden?

Wir wurden nicht gefragt, ob wir auf diese Welt kommen wollen. Wir werden bei so vielen Dingen nicht gefragt, ob wir es wollen oder nicht. Sollten wir da nicht wenigstens das Recht haben zu bestimmen, auf welche Weise und zu welchem Zeitpunkt wir unser Leben beenden möchten? Immer und überall wird uns eingetrichtert, dass wir für uns selbst verantwortlich sind, also dann doch bitte wenigstens am Ende unseres Lebens.

Wie seht Ihr das?

...zur Frage

Brauchen Männer wirklich mehr Bewegung als Frauen um gesund zu sein?

Wenn man die Anatomie des Mannes mit der der Frau vergleicht, fallen einem starke Unterschiede in der Fettverteilung auf, der männliche Körper ist mehr fürs Laufen ausgelegt. Heißt das, dass Männer mehr Sport brauchen um gesund zu sein?

...zur Frage

Medienstadt München

Halloo :)

Man hört ja überall, das München DIE Medienstadt schlechthin ist und dass das daran liegt, das sich dort viele Verläge/ Zeitungen/ Fernsehstudios und andere Medien niedergelassen haben, ist auch ziemlich klar. Aber kann mir jemand sagen, was München als Hauptstandort für die Medien so interessant macht? Wäre sehr hilfreich, vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?