Findet ihr den Verkäufer seriös , würdet ihr das Geld überweisen?

 - (Überweisung, eBay Kleinanzeigen)

4 Antworten

Äh, Moment, DU bist der Käufer, das hatte ich falsch verstanden.

Geld überweisen bei Ebay Kleinanzeigen ist immer ein Risiko. Ich mache das bis maximal 20 Euro und ist immer gutgegangen.

Den Überweisungsschein vorzuzeigen kannst du dir aber sparen, das ist Quatsch.

Ich versteh aber nicht, warum du dich überhaupt drauf einlässt, wenn du schon so oft betrogen wurdest.

Genau das Vorgehen ist das unsicherste für den Käufer

Das wirst Du erst wissen, wenn Du das Päckchen in Händen hältst. Oder auch nicht.

Der redet Unsinn..

PayPal mit Käuferschutz und nix anderes ist sicher!
Abholung ist natürlich noch besser.

Bei kleinen Summen habe ich auch schon ohne Käuferschutz gemacht (so 30€)..

Was möchtest Du wissen?