Findet ihr den sodastream wassersprudler gut?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab einen seit gut 2 Jahren (oder sind es schon 3.... *grübel*) und will ihn wirklich nicht mehr missen. Ich komme mit einer Kartusche je nachdem wie viel ich trinke gut 1-2 Monate hin (ggf. auch länger), da ich auch noch Tee, Kaffee und Wasser ohne Kohlensäure direkt aus der Leitung trinke.

Sirup für den Sodastream kaufe ich allerdings sehr selten. Da muss ich richtig lust auf was bestimmtes haben das ich mir dann mal ne flasche Kaufe, wobei diese dann auch locker nen Monat hält oder noch länger weil ich da nicht täglich ran gehe.

Fand ich mal gut.

Nun nicht mehr. Mir ist so ein Ding mal um die Ohren geflogen und hatte einige Schäden in der Küche verursacht. Der Hersteller hat zwar problemlos die Reparaturkosten übernommen und wolle uns kostenlos die "Luxusausgabe" des Gerätes schenken - aber - nie mehr wieder.

Oh.. das ist unheimlich..

1
@DogsDog

Du sagst es. Seit dem habe ich Respekt vor den Dingern. Scheint zwar so gut wie nie vorzukommen, aber mir hats gereicht.

7

So Semi-Gut
Meine Frau und ich nutzen ihn nur noch sehr selten wenn wir vergessen haben Wasser zu kaufen. Man kann zwar die Sprudelwasser machen, aber nach 6-7 Stunden im Kühlschrank ist es wieder so gut wie Tod und du kannst es quasi wieder sprudeln. Zu Beginn hielt uns eine Kapsel eine Woche. Die aktuelle ist schon 3 Monate drin.

Danke für die Antwort :-) mal schauen wie das bei uns so läuft

0

Ja. Mische im Winter mit Sprudel, im Sommer mit kaltem Salkbeitee, einem Spritzer Zitreonensaft oder pur.

Da gibt es unterschiedliche. Den, den ich nutze, mit dem bin ich zufrieden. Ich komme mit einer CO² Flasche etwa (Singlehaushalt) auf gute 75 Flaschen richtig sprudelndes Wasser.

Was möchtest Du wissen?