Findet ihr den Durchschnitt schlecht bzw sollte ich die 11 Klasse freiwillig wiederholen um besser zu werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 4 in Latein und den 1 Punkt in Chemie machen das schon ziemlich hässlich. In Bezug auf dein Studiumswunsch wären die allerdings ja zu vernachlässigen.

Ist eben die Frage ob dein Studiengang NC-behaftet ist. Falls nicht würde ich sagen, dass du dich im nächsten Jahr einfach umso mehr anstrengst und die bereits angesprochenen Fächer auf jeden Fall nach oben bringst, dann passt das schon.

Hast du erstmal einen Studienplatz & schließt den erfolgreich ab, dann interessiert sich kein Mensch mehr für dein Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xxxxxxv 18.02.2016, 21:20

Dieses Halbjahr werde ich Chemie streichen und dafür Sport einbringen...Nc lag letztes Semester bei 2,5 und ich habe wenn ich Chemie auslasse einen Schnitt von 2,64

0

Musst sogar wiederholen was ist das denn für ein Durchschnitt keine gute Note in den Hauptfächer und Chemie ne 5?????
Unglaublich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nameistname 18.02.2016, 20:46

Du checkst es nicht ^^

0
Xxxxxxv 18.02.2016, 21:14

Nein muss ich nicht...Man darf auf die 2 Jahre gesehen 8 mal unterpunkten und Chemie ist nicht mein bestes Fach...Außerdem kann ich von den 4 Halbjahren 2 streichen und bringe stattdessen Sport ein...Berechnet man den Schnitt ohne Chemie hab ich 2,64

0

brauchst auf jeden Fall 10 Pkte in Latein sonst würde ich immer wiederholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xxxxxxv 18.02.2016, 21:15

Aha und wieso? Bin Latein eigentlich gut, habe aber leider mit Abstand den schlimmsten Lehrer auf der Schule erwischt.

0

Was möchtest Du wissen?