Findet ihr, dass Freunde nicht für immer bleiben?

4 Antworten

Ja häufig is das so man begleitet sich eine Zeit lang und dann geht es auseinander aus diversen Gründen besonders bei Schulfreunden und auch Schulfreunde die man mit ins Privatleben nimmt kommt es immer wieder vor dass es vorbei is wenn man auf eine andere Schule geht oder in die Ausbildung geht z B aber das muss nich unbedingt sein manche halten auch für immer aber das sind Ausnahmen weiß nich was genau du dort in dem Zustand gesagt hast und getan hast außer deinen Magen entleert zu haben aber generell lässt sich sagen dass die keine Freunde fürs Leben waren wenn es jetzt wirklich aus is wegen diesem einen Vorfall ansonsten zeigt sich eben auch der Fakt das Alkohol u A auch zerstörerisch wirken kann

Nun ja, Alkohol hat mir nun gezeigt, dass das keine guten Freunde sind.

0

Nein ich sehe das nicht so.

Ich benehme mich auch nüchtern daneben und meine Freunde wollen mich noch :)

Ne, sehe ich halt absolut nicht so. Das gilt zwar nicht für alle Freunde, die man so im Laufe seines Lebens hat, aber ich kann bei ein paar Freundschaften ohne viel nachzudenken sagen, dass sie „ewig“ halten werden.

Das dachte ich auch. Ich kenne Leute teilweise 7 Jahre schon und machen dann so einen move. Echt schade, dass ich solche Leute kennengelernt habe. Ich hoffe du hast viel Glück.

0
@shyFairy

Denk schon. Ich meine die Lage war nie angespannt, wir waren immer gut befreundet. Seit dem Tag distanzieren sie sich von mir. Ich war zwar auch unangenehm, aber die anderen waren betrunken auch unangenehm. Aber nun ja, jetzt weiß ich ja, dass das keine waren Freunde sind.

0

Ich hab auch keine Freunde, ich denk mein Problem ist ich vertraue aus Prinzip nicht

Mfg DP

Was möchtest Du wissen?