Findet ihr, dass es diesen Sommer mehr Mücken gab, als in vorherigen Jahren?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ja, ein Unterschied ist/war bemerkbar 45%
Sogar weniger 32%
Nein, ähnlich viel wie sonst 23%

8 Antworten

Ja, ein Unterschied ist/war bemerkbar

Solche nassen Jahre sind für Mücken sehr günstig weil sich ihre Larven im Wasser entwickeln auch in sehr schmutzigen und auch sehr wenig Wasser. Regenpfützen reichen ihnen schon . Auch Regentonnen und sehr kleine Behälter mit Wasser.

Diese trockenen Jahre waren für Mücken nicht so günstig daru gab es weniger.

Ja, ein Unterschied ist/war bemerkbar

Das empfinde ich genauso.Ich wohne zwar ländlich in der Natur und bin einiges gewohnt an klein Vieh.Aber die Mücken sind dieses Jahr enorm viel.

Zum Glück habe ich überall Fliegengitter im Haus☺

Sogar die Grasmilben sind Massenweise zurück gekommen.So las ich es in einer Zeitung hier.

LG Sky...🌟🌟🌟

Nun ja für die Natur ist es wichtig das wir wieder mehr Tiere in der Fauna bekommen.

Ja, aber bitte welche, ohne direkten Bezug zu uns Menschen :D

0
@LeftBoyyves

Wie diese Mücken heißen weis ich nicht.Habe eine Vogelzucht und da waren so komische größere Mücken die meine Vögel gestochen haben und diese dann letztentlich daran verstorben sind.

Deine Frage war für mich auf Allgemeine Mücken bezogen.!!!

0
@Skyangelforever

Ich meinte wir sollten lieber Insekten fördern, die nicht direkt in Bezug zu Menschen (Blut saugen, wenn auch bei anderen Tieren) stehen. Ob es wirklich eine neue Art von Mücken gibt, welche größer und aggressiver sind, kann ich nicht sagen. Vielleicht haben Bremsen deine Vögel gebissen?

0
@LeftBoyyves

Nein es waren Mücken.Grösser wie die heimischen Mücken.Stand auch mal ein Bericht in den Zeitungen drin über Mücken die hier neu sind in Deutschland.

Mückenarten in Deutschland

  • Gemeine Stechmücke. Die Gemeine Stechmücke (Culex pipiens), auch Nordische Hausmücke genannt, ist 3 bis 7 Millimeter groß, hat einen schlanken Körper mit schmalen Flügeln und langen Beinen. ...
  • Ringelmücke. ...
  • Überschwemmungsmücken. ...
  • Kriebelmücke. ...
  • Tropische Stechmücken in Deutschland.

Tropische Mücken wie die Asiatische Tigermücke und die Asiatische Buschmücke breiten sich in Deutschland aus. Mückenarten der Gattung Aedes können gefährliche Krankheiten übertragen, wie etwa das Denguefieber oder das Zika-Virus

1
@Skyangelforever

Liegt bestimmt an dem Import. Ich meine der einheimische Marienkäfer wurde auch bereits von dem asiatischen verdrängt

0
Ja, ein Unterschied ist/war bemerkbar

ich wurde an einigen Abenden im Hochsommer furchtbar zugestochen... Innerhalb von 10 Minuten 13 mal. Das war mir noch nie vorher passiert. Ich denke, dass sie im Hochsommer aggressiver als sonst waren, im Durchschnitt aber vielleicht nicht sonderlich aggressiver. Sobald die Temperatur etwas abnahm waren sie wie verschwunden. Da gab es auch schon andere Jahre!

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Sie wurden mehr, aggressiver und größer…

1
Ja, ein Unterschied ist/war bemerkbar

Also diesen Sommer war schon echt brutal - bei mir deutlich schlimmer als die Jahre zuvor.

Konnte teilweise weder baden noch durch den Wald laufen.

Egal zu welcher Uhrzeit. Das war echt krass :D

Das ganze hat auch meinen Hass und meine Verachtung gegenüber Mücken deutlich verstärkt und vertieft.

Deutlich mehr in der Wohnung vor allem 😞

Wälder waren aber auch extrem schlimm dieses Jahr

1
@LeftBoyyves

Ich jogge normal durch einen Wald, direkt an meiner Wohnung - das konnte ich teilweise vergessen, das war abartig.

1

haha, das stimmt. Ich hasse Mücken jetzt auch mehr. xp

2
@Creamandsugar

Wenn du mal nix zu tun hast, zieh dir noch das mit den Wespen rein xD

Auch extrem lustig - aber informativ zu gleich : )

1
Ja, ein Unterschied ist/war bemerkbar

In den letzten Jahren gab es bei uns im Haus gar keine Mücken. Aber in diesem Jahr gab und gibt es seit Juli jeden Abend eine. Kein Quatsch, es ist tatsächlich immer nur eine, und wenn wir die erlegt haben, ist Ruhe.

Nicht nur eine bei uns…

0
@LeftBoyyves

Dann solltest du mich einladen, denn die Mücken piesacken immer nur mich und lassen die anderen in Ruhe. Vielleicht schmeckt mein Blut besonders gut.🐖🦟

0
@spanferkel14

Ich glaub die Mücken wären dir als Sparnferkel das kleinste Problem 😋🍗

0

Was möchtest Du wissen?