Kann das Römische Reich ein Vorbild für ein geeignetes Europa heute sein?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Nein und nochmals Nein. Das Römische Reich basierte auf militärischer Eroberung und Unterwerfung etlicher Völker. Dabei verloren unzählige Menschen ihr Leben. Zudem herrschte Sklaverei. Das waren einfach barbarische Zustände. Deshalb gab es auch immer wieder Aufstände. Solch ein imperiales Reich kann niemals ein Vorbild für ein geeintes Europa sein. Genausowenig wie das Reich Karls des großen Sachsenschlächters, das auf genau denselben menschenverachtenden Prinzipien beruhte.


Hi,

nö, wieso auch?

Wenn du dir mal den Hellenismus und die römische Antike ansiehst, siehst du, dass die Römer die Griechen "kopiert" haben bzw. die Sachen so verändert haben, wie es ihnen passt. Die Römer kannten die Demokratie vielleicht, aber praktiziert haben sie die nicht. Jedenfalls nicht lange. Du musst festlegen, mit welchem Zeitraum des Römischen Reichs (das ja sehr lange gehalten hat) du jetzt arbeiten möchtest - danach richtet sich auch die Antwort auf deine Leitfrage.

Das Römische Reich teilt sich in vier Abschnitte:

  • Römische Königszeit: 753 v. Chr. bis 509 v. Chr.
  • Römische Republik: 509 v. Chr. bis 27 v. Chr. (Untergang der Republik infolge der Bürgerkriege ab 133 v. Chr.)
  • Prinzipat bzw. (frühe und hohe) Römische Kaiserzeit: 27 v. Chr. bis in die Zeit der Reichskrise des 3. Jahrhunderts 
  • Spätantike: ab 284/285 bis ins 6./7. Jahrhundert

Überleg' mal. Weißt du, warum das Römische Reich untergegangen ist? 

Wenn nicht, lies mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6misches_Reich#Untergang_des_Reiches_im_Westen_und_Behauptung_im_Osten

=> Kompletten Link kopieren.

So, du kannst dir einen Bereich raus suchen, dir das durchlesen und dann selbst argumentieren :)

Aber ich sage nein.

LG ShD

Auf keinen Fall !! Rom war eine Zentralmacht und hat andere Völker mit Steuern belegt.Außerdem gabt es Sklaverei !!

Parallele zu Brüssel :Barroso wollte ja auch schon eine Europasteuer von Deutschland haben.Wir bezahlen uns doch heute schon doof und dusselig an Europa !! 50 % der gesamten deutschen Ersparnisse sind durch den Euro entwertet worden.Umtausch war 1 Euro für 2 D-Mark.Ein paar Jahre später waren dann die Europreise=D-Markpreise,also verdoppelt !!! 

Und was war mit der Sowjetunion ?Zentralmacht Moskau und alle anderen mussten zahlen.

Bis jetzt sind alle diese Systeme auf kurz oder lang zusammen gebrochen !!  

Wo liegt genau der Unterschied zwischen UNO und NATO?

"Das eine ist ein militärisches Bündnis und das andere...." damit kann ich als Politik-Niete irgendwie nicht so viel anfangen, kann mir das vielleicht einer etwas genauer "für dumme" erklären? danke :)

...zur Frage

Wie endete das römische Reich?

Wie endete das römische Reich ? Würde mich interessieren. Ich höre immer sehr verschiedene Sachen. Danke schon mal im Voraus !

...zur Frage

Wie lange existierte das Römische Reich und speziell davon noch das byzantinische Reich?

...zur Frage

Heilige Römische Reich Deutscher Nation

und zwar habe ich mal ne frage; warum wurde es Heilige Römische Reich Deutscher Nation genannt?

danke im vorraus

...zur Frage

Wie mächtig war das heilige römische Reich? Frage wegen Referat

Wie mächtig war das heilige römische Reich in Vergleich der anderen Reiche in Europa? Ich muss ein Referat darüber machen und würde gerne sagen welchen Stand es im Vergleich der anderen Reiche hatte, aber ich finde des bezüglich nichts.

...zur Frage

Denkt ihr das das Römische Reich noch länger hätte bestehen können?

Denkt ihr das es das Römische Reich länger hätte geben können ? Wenn sie zB die Germanen abgewert hätte und was es nicht sonst noch so gab ? Denkt ihr das es das Reich einige Jahrhunderte vllt länger gegeben hätte ?

Und 2.Frage denkt ihr das es das Römische reich (auch wenn nicht vllt in voller größe) zu Schusswaffen gebracht hätte also wie Musketen etc und moderneres ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?