Findet Ihr das schlimm oder wie würdet ihr Euch fühlen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Guten Morgen,

wenn ich z.B. Geld verschenke, habe ich mich von dem Gedanken gelöst, dass der Empfänger der Summe es für eine bestimmte Sache ausgeben sollte. Es bleibt dann seine Entscheidung und hinterlässt so auch keine negativ Gefühle.

Die Situation verändert sich nur, wenn das Geld für eine spezielle Sache gegeben und dann zweckendfremdet ausgegeben/vergeudet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Jemand hat dir eine gewisse Summe an Bargeld übergeben sprich in diesem Fall auch geschenkt mit dem Hinweis, das Du dir davon ein Eis oder auch sonst etwas kaufen sollst. Dieser Hinweis ist aber letztendlich nur eine sozusagen verbale Randbemerkung zu dem Geldgeschenk und was Du am Ende damit in Wirklichkeit anstellen wirst, das ist einzig und alleine deine ganz persönliche Angelegenheit. Sollte das Geldgeschenk sozusagen missbräuchlich verwendet werden, dann ist das zwar bedauerlich aber der Schenkende kann daraus nur seine eigenen Konsequenzen für die Zukunft ziehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziel dieser Geste ist doch einfach nur ein “Wohlwollen“, eine Nettigkeit. Wenn du kein Eis magst und dafür lieber ins Kino gehst, freust du dich doch auch drüber und die Person hat das erreicht was sie wollte...dir eine kleine Freude machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, für mich ist das "Eis" stellvertretend für "was Schönes". Das sagt man nur so, ich glaube kaum einer wäre böse wenn du nicht tatsächlich Eis davon kaufst oder würde das kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wer den jemand ist und auf die Umstände und was sich die Person dann stattdessen kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was die Person sich geholt hat...wenns jetzt anstatt nem Eis ne Pizza ist, ist das doch völlig in Ordnung. Wenns jetzt aber Zigaretten oder etwas in die Richtung ist, fände ich das eher nicht so gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wurde das Geld wohl mit der Idee kauf dir was schöners/was dir spaß macht.

Ich fände es in so einer Situation nur blöd wenn der Beschenkte das Geld für etwas unschönes ausgeben würde.

Also für Drogen, um die Sucht eines anderen zu finanzieren oder bei Minderjährigen für Ziggis und harten alk.

Ob du dir nen Eis holst oder ob du das geld nutzt um auf deine neuen Inliner zu sparen ist doch egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha nee, ist doch deine Entscheidung wofür du des geld ausgibst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?