Findet ihr das reiten nur was für mädchen ist?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weshalb sollte das "schwul" sein? Es gibt genügend Männer/Jungs die im Reitsport zu sehen sind, teilweise sogar sehr erfolgreich! Man sollte grundsätzlich das machen, was einem gefällt und nicht was den anderen gefällt!

Übrigens: Es gibt einige Ställe, in denen das Geschlechterverhältnis ausgeglichen ist bzw teilweise sogar umgekehrt (also mehr Männer/Jungs als Frauen/Mädchen, im Gegensatz zu den meisten Ställen die man so kennt, was wiederum wiederlegt, dass Reiten ein reiner Mädchensport sei).

Es ist absolut nicht schwul und auch für Jungs ein toller Sport. Ich glaube, dass gerade Mädchen reitende Jungs total toll finden und wenn es irgendwen gibt der was dagegen hat...wen interessiert's? Ich mein es ist DEIN Hobby und wenn es dir Spaß macht sollte auch das das sein, was du in deiner Freizeit machst. Es gibt genügend männliche Reiter die viele große Erfolge erlangt haben. Warum solltest du nicht einer von denen sein?

Es gibt jetzt eine eigene Website für Jungs, die sich für Pferde und den Reitsport interessieren:

www.jungs-reiten.de

Dort gibt es zum Beispiel ein Forum, in dem Jungs sich austauschen können.

Außerdem gibt es Infos zum Buch "Reiten ist was für Jungs - Ludwig reitet aus".

Was möchtest Du wissen?