Findet ihr das realistisch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast nur leichtes Übergewicht. Wenn du über den Sommer 2cm wächst und 2kg verlierst, dann liegst du wieder im Normalbereich.

Ich finde es völlig übertrieben für dich unter 60kg zu kommen und das auch noch in dieser Zeit. Du wächst noch.

Vielleicht ist ein realistisches und gesundes Ziel 65kg zum Schuljahresbeginn, das wären 2kg im Monat. Da müsstest du gar nicht wachsen und hättest trotzdem wieder Normalgewicht.

Hallo! Nein, in dem Zeitraum und mitten im Wachstum ist das unrealistisch. Auch sind unter 60kg für deine Größe nicht ratsam. Dein Körper wird sich in nächster zeit noch verändern, du schüttest mehr Testosteron aus und baust mehr Muskeln auf, da Muskeln schwerer sind als Fett und du verm. noch wächst kannst du sogar noch an Gewicht zunehmen obwohl du schlanker und sportlicher wirst.

Laufen und Radfahren sind gut, das kannst du durchaus machen. Fitnessstudio würde ich nicht gehen, es reicht aus wenn du zuhause Übungen mit Eigengewicht machst (Situps, Liegestütz, Crunches etc.) Dafür gibts gute Apps und Videos auf Youtube. Achte auf deine Ernährung und finde raus was deinem Körper gut tut und dir Spaß macht. Geh zeitig schlafen und trink genügend Wasser. Das reicht schon um gesünder und fitter zu werden.

Ahhhh, da fängt in Bayern die Schule wieder an. die 5 Vorne, das wären also 10 Kilo in 2 Monaten. Finde ich etwas viel, zumal du nicht wirklich übergewichtig bist sondern gerade noch im Normalbereich. 2 Kilo im Monat wären da wesentlich realistischer. Sonst wird es ungesund. Schnell abnehmen ist sehr selten von Dauer.

Wenn Du zum Sport noch viel Obst und Gemüse ißt, keinen Zucker und wenig Salz, sowie möglichst Lebensmittel ohne Konservierungsmitteln ißt, dann dürfte es ganz leicht sein.

so du dich bewegen willst wir vermutlich das Fett verschwinden und Muskeln aufgebaut. Also wird sich an deinem Gewicht nicht all zuviel ändern.

Ja ich mein auch n bisschen an der Figur und so 🤔🤔

1

Nein u. es ist auch nicht nötig, du bist im Wachstum u. dein Geiwcht verändert sich noch von allein.

Seit wann kann man mit 14 schon ins Fitneß Studio?

Das mit dem Schwimmen u. Rad fahren ist in Ordnung, viel kann man auch mit vernünftiger Ernährung erreichen, aber natürlich nur was im Rahmen bleibt, also keinesfalls dem Schlankheitswahn verfallen u. übertreiben!

10 kg in diesem zeitraum ist nicht sinnvoll. gehe es langsamer an.

Was möchtest Du wissen?