Findet ihr das passend, wenn man ein Dirndl bei einem patrozinium in der Kirche trägt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar, warum nicht? In Bayern auf jeden Fall! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wo du wohnst und wie lang/freizügig das Dirndl ist.

Im Prinzip ist aber nichts dagegen einzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdressur
03.07.2016, 13:41

Niederbayern

0

Ich bin nicht gläubig und gehe nicht in die Kirche. Ein Dirndl finde ich persönlich schon etwas unpassend. Das liegt jedoch u. a. auch daran, dass ich mit einem Dirndl keine Tracht an sich verbinde, sondern das Oktoberfest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dirndl sind immer passend besonders in der Kirche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Dirndl passt immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nicht? Gerade in Bayern gilt ein Dirndl als Festtagsgewand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Dirndl ist dem Anlass besser angemessen als ein Bikini, sofern es ein Dirndl ist und nicht etwas, das dafür ausgegeben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?