findet ihr das menderes glück hatte er ist berühmt obwohl er meiner meinung nach nicht gut singen kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja eigentlich hat er nicht gekämpft sondern Dieter Bohlen und die Zuschauer über Jahre hinweg mit seinem Antitalent gequält und so wie fast alle anderen DSDS-Teilnehmer wird er auch nicht ewig für die Öffentlichkeit interessant sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird nicht berühmt, indem man Talent hat, viel Arbeit und Herzblut in seine Arbeit steckt, gute Werte vermittelt, dafür kämpft oder sich anstrengt. Heutzutage ist der springende Punkt einfach, dass man sich vermarkten kann. Mehr nicht. Auch an haufenweisen YouTubern zu sehen, die mit de facto 0 Arbeitsaufwand oder Talent berühmt werden und sich den Arsch wund verdienen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt in vielen Berufen eher auf das durchkämpfen als auf das gutsein an. Er ist auf jeden Fall ein Sympathieträger und so einem gönnt man es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem dabei ist, die ganze Berühmtheit wie du sie nennst bring ihm vielleicht noch 1 oder 2 Jahre ein paar Auftritte hier und ein paar Talkshows dort, mit denen er sich einigermaßen über Wasser halten kann. Aber was ist danach, er kann nix und hat meines Wissen nichts studiert oder gelernt. Wer zahlt seine Rente usw. Armer Kerl eigentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
08.07.2017, 19:00

stimmt er ist so wie ich weiß gelernter Tankwart.

0

Wenn jemand etwas unbedingt will und alles dafür tut, erlangt man ans Ziel.
Ihm geht es heute besser als diejenigen die DsDs gewonnen haben.
Mit Glück hat das nichts zu tun.
HHH
Höflich hartnäckig hilft.

Er hat nie aufgegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
08.07.2017, 19:01

stimmt 10 jahre gekämpft.

0

Was möchtest Du wissen?