Findet ihr das ein Döner für 4 Euro viel ist?

12 Antworten

Also erst Mal ist jeden Tag Döner essen nicht wirklich gesund und ich wollte auch nicht jeden Tag Döner essen. 4 Euro für einen Döner ist ein normaler Wert, ich habe in Berlin schon 5,50 Euro bezahlt, aber auch schon in Wuppertal 3,00 Euro. Es hängt auch immer von Stadt zu Stadt ab wie viel man bezahlt. Je höher die Mietkosten für den Laden umso höher sind die Preise für die Produkte. Wird alles auf den Kunden umgelegt.

KaterKarlo2016

Sofern er wirklich gut schmeckt & die Leute freundlich sind, würde ich auch vier Euro bezahlen. Allgemein kommt es aber aufs regionale Gefälle an.. ich habe auf dem flachen Land schon mal 2,80 Euro bezahlt, in der Großstadt aber auch schon mal fast das Doppelte.. da muss man mit zweierlei Maß messen & schauen wo man sich fortbewegt und wie das Preisniveau ist.

Aber Döner isst man ja auch nicht jeden Tag ---------> ist ungesund & macht dick ;)

Da ist jeder Cent zuviel.....

Für 4 Euro verpflege ich mich im Schnitt den ganzen Tag....

und habe was ordentliches im Magen.....

Wenn Du das Zeug aber magst....dann passt das ja...

Und den Preis must Du halt in Kauf nehmen....oder auch nicht.

VG pw

Ein Döner sollte mindestens 3,20€ kosten.

Also eigentlich sind 4 € zu viel für einen Döner.

Kann seien das sie ein bisschen mehr für Personal und Mietkosten verlangen.

Nein, vielleicht ein bisschen zu wenig, aber eigentlich passt es. Jedenfalls, wenn du nicht täglich einen kaufst.

Was möchtest Du wissen?