Findet ihr das Ego-Shooter zu recht ab 18 sind?

11 Antworten

Auf jeden Fall ab 18!

Allerdings ist dies widerrum schwachsinnig, weil viele Minderjährige illegale Seiten kennen, wo sie sich solche Shooter herunterladen können! 

"Ich sehe dazu keinen Grund denn man denkt beim spielen ja nicht :Ja ,Ja ich töte Menschen,MENSCHEN!!!!!!!!!"

Nicht Jeder kann damit "locker" umgehen! es gab genug Amok Läufer in den letzten Jahren, ob dies alleine von Videospielen verursacht wurde, wage ich zu bezeifeln. Aber Jeder sieht sich als Held und für Einige geht das "Held sein" über die Virtualität hinaus!

Ich finde ebenfalls ab 12-14 Jahe sollten sie aufjedenfall freigegeben werden. Nur was ich persönlich sehr interessant finde das kleinere Kinder die solche Spiele spielen 6-10 Jahre keine Angst mehr haben Menschen weh zu tun. Ich hatte mal mit einem 6 ährigen zu tun der mich mit einem Stock blutig geschlagen hat ohne Hemmungen (ich weiss das er von seinem Bruder CoD bekommt und spielt)! Aber meine ganzen Freunde die Ego-Shooter spielen sind Normal, wie jeder andere auch( im Schnitt 13 Jahre alt).

Ich finde ,dass es sinnvoll währe das es eine FSK 14 gäbe da sie auf viele Spiele passen währe z.B. GTA V, Black Ops 2 etc. Altersfreigabe ab 16/18 ist meiner Meinung nach überflüssig aber jeder hat seine eigene Meinung.Ich denke du bist 13 und suchst Argumente , dass du den Shooter doch bekommst. Ich würde jedem empfehlen 14 Jahre

Was möchtest Du wissen?