Findet ihr Chayenne ist ein nuttiger Name?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hmm. Wenn sich eine Prostituierte Chayenne als Künsternamen geben würde, würde sie sich denke ich nicht lächerlich damit machen.

Mein Kind würde ich aus einem anderen Grund so nicht nennen. Das klingt wie ein Gewürz. Sofort schießen mir alberne Situationen in den Kopf. Z. B. fragt ein Gast beim Essen: "Habt ihr noch Chayenne?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
11.05.2016, 16:24

"Künstlername" für ne Nuttte? Welche Kunst beherrscht sie denn?

Und das Gewürz wird ohne H geschrieben.

0
Kommentar von Zischelmann
19.09.2016, 21:07

Ich denke bei diesem Namen eher an einen Indianerstamm

0

Also von dem was ich aus den USA kenne muss ich leider sagen dass da schon ein paar Schubladen auf gehen die nicht gerade die Aufschrift Intelligenz o ä haben. Aber man sollte niemals vom Namen auf den Charakter schließen. Also wenn dir der Name gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Schantalle. Ich bin nämlich ziemlich sicher, dass der Name sich eigentlich angelehnt an das Indianervolk Cheyenne schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man diesen schönen Indianernamen falsch schreibt, ist es eigentlich nur traurig. Er schreibt sich mit E.

Was an dem Namen nutttig sein soll, weiß wohl nur der, der das behauptet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chayenne ist ebenso wie Chantalle, Emanuelle usw. ein gern gewähltes Pseudonym im Paysex. Genau wie "Kevin" ein bestimmtes Paket an Vorurteilen mit sich bringt, bleiben diese also auch bei "Chayenne" wohl nicht aus... .

Abgesehen davon nervt es den Träger eines solchen "exotischen" Namens, wenn er/sie diesen ständig buchstabieren muss... .

Wenn Du also planst Deinen Nachwuchs so zu nennen - ich würd's nicht empfehlen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
11.05.2016, 16:21

Was du empfehlen würdest, ist nebensächlich bei deinem schmierigen Hobby.

Wie sich Nuttten nennen, hat nichts mit der Namenswahl von Eltern zu tun. Viel in der Kirsche hat dieses Klientél sowieso nicht, wenn sie alles über sich drüberrutschen lassen.

0

Nuttig würde ich nicht sagen, aber es ist ein typischer Unterschichtname wie Chantal, Kevin oder Jaqueline.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, bei dem Namen hör ich schon diverse Schubladen knarren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
11.05.2016, 10:00

Und welche?

0

Ich finde ihn schön meine Freundin hieß so. Haben sie immer chaya genannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, genauso wenig wie die anderen Namen die immer verlacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, chayenne klingt schon geil und "nuttig"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja eigentlich sollte man nicht vom Namen auf den Charakter schließen aber es ist nun einmal Fakt das bestimmte Namen bestimmte Assoziationen auslösen. 

Im klartext: ja! Hört sich Nuttig an. Sry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
11.05.2016, 09:59

Begründe mal.

0

Ich hatte erst mal Probleme ihn auszusprechen ^^, aber nachdem ich kapiert habe wie der Name richtig heißt ist meine Antwort ganz klar Nein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist einfach so ein name wie kevin oder chantal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, wieso denn das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?