Findet ihr Bodybuilder mit Masse gut oder aestetic?

1 Antwort

Das große Problem des "Masse-Bodybuilding" ist die inzwischen unbestrittene Tatsache, dass diese Massen nur durch Zuhilfenahme von anabolen Steroiden, Wachstumshormonen, Testosteron-Derivaten, Insulin und anderen Produkten der pharmazeutischen zustande kommen können.

Die Doping-Quote im wettkampforientierten Bodybuilding liegt nach einer Schätzung von Sportärzten der Uni Köln bei 100 %, in den Fitness-Studios "stofft" inzwischen bereits aus Gründen kosmetischer Eitelkeiten (der "Adonis-Komplex") rund jeder Fünfte! Und da werden Mengen und Dosierungen konsumiert, mit denen man zehnmal die "Tour de France" bestücken könnte!

Dabei steht es vollkommen außer Frage, dass es nur wenig gesünderes für den Körper gibt als ein methodisch gut aufgebautes Krafttraining.

Ich persönlich mag Krafttraining - als Ergänzung zu einem "richtigen" Sport - nicht als kosmetischen Selbstzweck. Muskeln sind nicht zum Schön-Sein da, sondern dazu, gut zu funktionieren, sei es beim Sport oder auch z.B. beim Möbelschleppen.

Die dicken, plumpen und grobschlächtigen "Apotheken", die du oben nennst, sind für mich allerdings keine Sportler, sondern pharmazeutische Produkte und damit Auswüchse, die es naturgemäß niemals geben könnte. Sie wirken auf mich plump, steif, mutiert und irgendwie lustig. Dagegen bewundere ich "richtige" Sportler wie Fabian Hambüchen, Vladimir Klitschko oder auch Greg Louganis (die Älteren erinnern sich), viermaliger Goldmedaillengewinner im Kunst- und Turmspringen.  

 


Konsum von Cannabis fördert den Muskelwachstum?

Zurzeit trainiere ich seit 6 Monaten auf Masseaufbau hinaus. Jedoch da ich von Natur aus ein dünner Typ bin ist es echt schwer für mich zuzunehmen. Ich drücke mir schon alles rein und bin bei 2500 Kalorien pro Tag. Viele im Studio haben mir geraten eine sozusagen Cannabiskur zu machen. Wenn ich Cannabis 2 Monate lang durchgehend rauche, könnte ich bis auf die 6000 Kalorien kommen durch die ganzen hungerattacken. Und wenn ich dann definieren muss kann ich dann mit rauchen aufhören. Was meint ihr dazu ??? Und wo krieg ich was zu rauchen her ??

...zur Frage

Protein oder energieriegel?

Der Energie Riegel Liefert ja Energie und Kraft fürs Training, ist es dann richtig wenn ich 1h vorm Training einen esse und danach einen Protein Riegel oder nur das eine?(für den Muskel Aufbau) und wie viel sollte man von dem jenigen nehmen und zu welcher Zeit? Achja und möchte für die Leute die sowas verteufeln sagen das ich eine Antwort auf meine frage möchte und nicht solche Kommentare wie was ist das für eine Frage?? Nach dem Motto ich bin so schlau oder du bist so naiv iss ne Banane oder ne Stulle und öhh da ist nur Chemie und Müll drinne oder die Riegel bringen nichts sondern nur dem einzelhandel.ES IST NUR EINE FRAGE UND VIELLEICHT MAL EINE ALTERNATIVE FALLS NICHTS ANDERES MEHR IM HAUS IST. So sorry für den „Vortrag“ aber das muss mal für manche idi*ten gesagt werden die nur schlechte Laune verbreiten. möchte nur eine Antwort auf meine Frage und keine Leute die mir mit ihrer aggressiven Art versuchen zu sagen das alles k*cke ist und ich dies und das machen sollte denn sowas les ich hier des Öfteren und das nervt. Ich bedanke mich jetzt schonmal für die Antworten und hoffe mir kann weitergeholfen werden

...zur Frage

Wie kann ich masse aufbauen mit 14?

Ich bin 14 und wiege ca.60 Kilo und bin auch ca. 170cm groß. Da ich viel Sport mache und auch Krafttraining mache möchte ich natürlich Masse aufbauen und will wissen wie.

...zur Frage

An alle Bodybuilder bzw. Leute mit Erfahrung!

Guten Tag liebe GuteFrage-Community. Ich habe vor einer Weile angefangen im Fitnesscenter zu trainieren und da es mir immer mehr Spaß gemacht hat wurde dieses Training immer intensiver. Inzwischen bin ich schon richtig süchtig danach und es macht mir unheimlich viel spaß, sodass ich mir überlegt habe, ob nicht vielleicht ernsthaftes Bodybuilding das Richtige für mich wäre. Nur stellt sich mir jetzt die Frage, ob wirklich jeder Mensch beim Bodybuilding sichtbare Erfolge erzielen kann. Muss man vielleicht eine gewisse Größe haben? Vielleicht eine gewisse Masse von Natur aus mitbringen? Ich selbst bin nicht besonders groß, eher klein, nämlich 1,71m und wiege 74 kg. Kann ich mit dieser Grundvoraussetzung sichtbare Erfolge erzielen? Oder sollte ich es gleich sein lassen?

lg Snyc

...zur Frage

Wie sieht ein extrem Bodybuilder aus wenn er 1 Jahr überhaupt nicht trainiert?

Beispiel Markus Rühl in seiner Bestform. Wie würde so eine Person nach einem Jahr ohne Training aussehen? Wären die Muskeln direkt komplett weg?

...zur Frage

Ist Anabolika wirklich soo schlimm?

Hallo, Das ich Anabolika oder testosteron präparate nehmen möchte ( entschieden habe ich mich noch nicht) liegt daran dass ich evtl profi bodybuilder werden will. Doch die nebenwirkung die ich hier so lesen sind ja recht schlimm. Aber wieso kann es sein das zum Beispiel Markus Rühl oder arnold schwarzenegger nicht so viele Pickel oder aggressiv sind usw.? Sie machen ein recht gesunden eindruck, außer den kleinen eier...

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?