Findet ihr auch, dass Vielen Dünnen, Alles steht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also aus eigener erfahrung JA! Als ich recht schlank war (gr. 36 oder eher 38) konnt ich einfach alles Anziehen und ohne anprobieren aus dem Laden mitnehmen, trotz sehr weiblicher Figur. Hat immer gut ausgesehen. Als ich recht dick war (Gr. 42 und teilweise 44) sah alles irgendwie mies aus, lag verm daran dass ich nicht besonders ästhetisch war :P

Überhaupt nicht, ich finde viel mehr, dass einem hübschen Gesicht fast alles steht :D Mal abgesehen von extrem übergewichtigen und untergewichtigen Menschen, finde ich, dass es meistens der Kopf und die Gestik ist, die jemanden wirklich attraktiv erscheinen lassen. 

Die Klamotten spielen (zumindest für mich) dann gar keine große Rolle.

Finde ich generell nicht aber jedem das seine!

Manche haben eine Figur wie ein Kleiderständer, und können alles anziehen.

Ja, schon, liegt aber an den Modelabels, die schlicht nichts für beleibtere Frauen herstellen. Es gibt auch viele Sachen, die Frauen stehen, die nicht grade weniger als 50 kg wiegen, aber die werden leider selten in Prospekten oder Werbungen gezeigt.

Na, für a Lederhosn brauchst an Bauch!

Nein, per se nicht.
Wer durch Senfgelb wie ein Untoter aussieht, sieht in Senfgelb immer aus wie ein Toter egal ob in Größe 48 oder 38

Abnehmen damit einen Klamotten vielleicht passen bringt null, fühlst du dich sch€iße und hässlich ist es auch egal ob du einen Kartoffelsack oder Kleid trägst.

Also wenn du jetzt von einem Modell aus gehst, eindeutig nein. Die haben nicht mal Brust, wo eigentlich bei manchen Oberteilen die Brust dies halten müsste. Und die Modells hängen da drin wie ein nasser Sack :D

Bieni79 30.06.2017, 21:36

richtig !!!

0

Nein. Stimme nicht zu!

Was möchtest Du wissen?