Findet ihr auch dass Migranten/Ausländer mehr integriert werden sollten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Integration wird effektiv gefördert durch:

  • Sportvereine/Clubs
  • Schulische Bildung/Studium/Ausbildung etc.
  • Sprachkurse

Sehr viele Migranten/Ausländer sind sehr gut integriert. Diese fallen kaum auf, weshalb es unfair wäre alle über einen Kamm zu scheren. Nur gibt es einen gewissen Prozentsatz an Migranten, die sich nicht integrieren wollen/können, da sie mit primitiven/konservativen Weltanschauungen aufgewachsen sind. Ein weiterer Punkt: Viele dieser Menschen werden durch ihre Kultur und Religion gehemmt.- Bei solchen Voraussetzungen ist es schwierig sich zu integrieren. Dadurch entstehen oftmals Parallelgesellschaften, die nur schwer zu durchbrechen sind.- Ich kann natürlich nicht sagen in welche Richtung sich Deutschland in den nächsten Jahren entwickeln wird, nur werden die Anfeindungen gegenüber uns Deutschen immer unangenehmer. Ich habe selbst auch schon Anfeindungen erlebt und das ist kein schönes Gefühl.

traurig wenn man in seiner heimat von fremde menschen aus 3.weltländer angefeindet wird....

2

Integrationskurse oder Integration durch Sport sind gute Möglichkeiten.

Wenn sie sich vernünftig verhalten, werden sie bestmöglich integriert. Es liegt meist an ihnen.

nö finde ich nicht unhöfliche Leute gibt es überall. Dies ist nicht abhängig von der Herkunft

Was möchtest Du wissen?