Findet ihr auch, dass mehr in die Bildung investiert werden sollte?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Ja 100%
Nein 0%

5 Antworten

Ja

Gar keine Frage. Man schaue sich nur die pro-Kopf-Invetitionen der Bundesländer an. Gerade im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW ist es besonders schlimm. Deutschland liegt nach wie vor unter dem OECD-Durchschnitt, allerdings bemüht sich Merkels GroKo nach Kräften, die Statistik schönzulügen.

https://www.gew-hamburg.de/themen/bildungspolitik/oeffentliche-bildungsausgaben-steigen-der-statistik-sei-dank

Aber es liegt halt am Wähler. Der will es so. In den letzten paar Jahrzehnten hat daran keine einzige der etablierten Parteien was geändert. Trotzdem wählen die NRW-ler immer wieder ihre geliebten Sozis die nach der Wahl schön die sinnlose veraltete klimagefährdende Kohle-Industrie subventionieren, während in den Schulen in Gelsenkirchen der Kitt aus den Fenstern fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Ja, es muss aber nicht nur von staatlicher Seite aus investiert werden. Wichtig ist auch, dass die Schüler mitmachen und nicht andere Sachen im Kopf haben die vermeintlich wichtiger erscheinen. Handy eine Zeit lang auslassen würde bei vielen schon helfen. Geld hilft in diesen Fällen garnichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte investiert werden, aber nicht irgendwie, sondern gezielt.. Der Unterricht und vor allem die Unterstützung sollte mehr an die Schüler angepasst werden! Man sollte die Schüler motivieren in die Schule zu gehen und nicht dafür sorgen, dass sie keine Freizeit mehr haben und die Schule nur noch mit Stress verbinden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

besonders sollte nicht jeder narzistische Vollpfosten auf Lehramt studieren dürfen. Ich finde es sehr wichtig, dass angehende Lehrer vorher psychologisch geprüft werden. Denn wer trägt zum Schluss die Kosten für den Verbeamteten, der seinen Job hasst aber das Geld liebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall. Unser Bildungssystem ist zum kot*en. Warum schneiden wir denn so schlecht bei den ganzen Studien ab und warum haben wir wohl die höchste Studienabbruchsquote in Europa?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?