Findet ihr auch das kein anime an Dbz rankommt?

22 Antworten

Das sieht jeder anders.

Ich als DragonBall, Naruto, One Piece Fan würde schon sagen das es sehr gute Anime Serien sind.

Aber ich habe auch noch viele andere Favoriten: Attack on Titan, Hunter x Hunter, Fairy Tail, The Promised Neverland, Higurashi, Erased, Death Note, Code Geass.

Finde ich schon.

Ich respektiere Dragonball als das erste erfolgreiche Anime-Franchise und schaue es auch gerne, aber da haben heutige Anime doch mehr zu bieten, grad was Tiefgründigkeit angeht.

Naruto ist sowieso mein Favorit. Habe durch meine nicht immer einfache Kindheit viel durch die Serie mitgenommen und konnte mich durchweg damit identifizieren. One Piece ist bei mir auch hoch im Kurs, ebenso Fairy Tail (ja, ich habe es geschrieben^^) oder auch Death Note, Black Bullet, Detective Conan usw.

Bin da nicht wirklich wählerisch^^

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Nein, finde ich nicht, es gibt viele deutlich bessere Anime.

Naruto hat so unglaublich viel bessere Kampfanimationen und auch eine ausgefeiltere Geschichte, wenn wir mal im Genre bleiben wollen. Da wäre auch Boku No Hero Academia zu nennen.

Von der Intensität und der Story her fallen mir spontan Mirai Nikki, Rurouni Kenshin, Death Note und Full Metal Alchemist: Brotherhood ein, die DBZ da alt aussehen lassen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Naruto & Naruto Shippuuden vs. One Piece!

Auf einer One Piece Seite gewinnt natürlich One Piece und auf einer Naruto Homepage ist Naruto weiter vorne, deswegen habe ich mir gedacht ich starte einmal auf einer "neutralen" Homepage eine Umfrage. (Bitte auch begründen warum ihr diese Serie besser findet und ohne Streit wenn jemand nicht eurer Meinung ist)

Welche der beiden Serien ist eigentlich in Sachen Geld weiter vorne? (zB von welcher Serie gibt es mehr Fanartikel, welche Folgen sind teurer und Konsolenspiele usw.) (diese Frage bitte nach Tatsachen und nicht nach dem Fanfaktor beantworten^^)

Meine persönliche Meinung: Ich habe früher One Piece auch gemocht (aber nie so sehr wie Naruto) und habe es bis zu den Folgen als Robin in die Crew aufgenommen wurde regelmäßig verfolgt und seitdem nur mehr ab und zu weil es mir dann nicht mehr so recht gefallen hat weil 1. die Handlung eintönig geworden ist (immer wieder neue Insel, neue Gegener usw.) 2. ich finde das One Piece nicht so gefühlsbetont ist wie Naruto (In one piece ist die handlung dass ruffy der größte piratenkönig werden möchte bei naruto hingegen baut die handlung auf vielen gefühlen auf zb ist die haupthandlung die freundschaft zwischen sasuke und naruto)

weiter unten geht meine Meinung weiter weil ich hier keine Zeichen mehr frei habe^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?