Findet ihr Altersunterschied ok?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Ja klar, wo die Liebe hinfällt 100%
Ne, geht garnicht 0%

15 Antworten

Ja klar, wo die Liebe hinfällt

Solange man sich super versteht, würde mir auch kein Altersunterschied von 10 Jahren machen, warum auch...
Sehe darin kein Problem...

Außer natürlich man ist zu jung, ich finde dafür sollte man mindestens 25-30 Jahre alt sein, den oft weiß man in dem Alter was man möchte.
Wenn man jünger ist, ist das oft schwierig.

Circa 20 und 30..

1
@Maracuja467

Passt doch, warum nicht.
Ich meine ich kenne ein verheiratetes Paar wo er Mitte 40 ist und sie Mitte 20. Mittlerweile sind diese aber aber schon etwas älter, aber definitiv noch verheiratet.

Aber diese haben ein Unterschied von 17 Jahren, es klappt wenn man sich sehr gut versteht. Den das ist die Hauptsache, da spielt das Alter eine untergeordnete Rolle :)

1

Hi,

ich denke der Altersunterscheid ist bei einer festen Beziehung unwichtig. Solange Ihr euch versteht, mit dem Umfeld klarkommt sollte es aufjedenfall klappen.

Hört nicht darauf was andere darüber sagen.

Was zählt ist eure Liebe zueinander.

LG
Eure tatumc

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja klar, wo die Liebe hinfällt

10 Jahre ist voll okay sofern der jüngere über 18 ist. Ich bin mit meinem Mann sieben Jahre auseinander und wenn es 10 Jahre wären, wäre es auch okay.

Allerdings was weiter geht, wäre für mich persönlich nicht mehr okay. Eine Bekannte ist mit ihrem Mann gut 20 Jahre auseinander. Er würde gerne mit ihr jetzt seine Rente genießen und sie steht halt noch mitten im Arbeitsleben. Dazu gibt's ein Kind mit 3 Jahren, was das alles natürlich noch mehr verkompliziert. Ist Einstellungssache und muß jeder für sich entscheiden, aber das ist meine persönliche Meinung zum Thema Altersunterschied.

Es geht um 20 und 30.

Wie würde es aussehen mit 20 und 34?

Ist ja nochmal etwas mehr. Und ein Kind würde dabei keine Rolle spielen

0
@Maracuja467

War jetzt nur ein Beispiel was ich selbst kenne. Muß jeder selbst wissen und kann jeder so machen wie er möchte, aber 14 Jahre wären für mich zuviel unterschied.

Wenn ich so die Zeit zurück denke, hatte ich mit 20 schon andere Interessen als mit 34. Mit 20 liefen die Partys schon anders ab und mit 34 doch etwas ruhiger bzw anders einfach. Mit 34 hatte ich bereits zwei Kinder mit 20 kam das für mich noch nicht in Frage. Ist nicht jeder gleich, ganz klar, aber für mich käme das nicht in Frage.

1
Ja klar, wo die Liebe hinfällt

es kommt ein bisschen drauf an wie alt man ist. Ich fände zum beispiel eine beziehung zwischen einer 18-jährigen und einem 28-jährigen schon komisch und in gewissen punkten auch problematisch, weil man mit 18 im kopf einfach noch nicht fertig ist und da vermutlich die erwartungen doch sehr auseinander gehen. in meinen Augen spielt der Alterunterschied ab 25 immer weniger eine Rolle.

Das ist meine Meinung und ich sage auch nicht das die erste genannte Konstellation unmöglich ist

Ja klar, wo die Liebe hinfällt

Wenn es um eine ernsthafte Beziehung geht und sich das im legalen Rahmen bewegt finde ich das völlig okay.

Was möchtest Du wissen?