Findet ihr 2 Wochen vor Biopsie reich es sich mit gluten zu ernähren?

2 Antworten

Das ist bestimmt von Person zu Person unterschiedlich. Ich würde jetzt richtig viel Gluten verzehren. So viel wie möglich, damit der Test nicht verfälscht wird. Brot, Pizza, Nudeln ,...

Übrigens: Solltest du trotzdem keine Zöliakie haben, es gibt auch eine nicht-autoimmune-Unverträglichkeit gegenüber Gluten, die Glutensensivität heißt. Die habe ich nämlich und habe keine Zöliakie und vertrage trotzdem kein Gluten. 

Alles Gute :))

Hast du Facebook? Dann komm in die Gruppe Zöliakie Austausch. Wahlweise auch als Blog im Netz. Da findest du Antworten auf viele Fragen.

mal normal essen trotz zöliakie?

Also vor drei Jahren wurde bei mir zöliakie festgestellt und ich hasse es echt mich glutenfrei zu ernähren das meiste schmeckt einfach wiederlich und das was ich früher gerne gegessen habe darf ich nichtmehr. Vor einer Woche habe ich mal ein Stück von einem donut abgebissen und ich habe keine Magenschmerzen bekommen oder sonstiges ich gehe auch regelmäßig zum Arzt und lasse meinen "gluten Wert" überprüfen (weiß gerade nicht wie es heißt) und der Wert war immer ok. Jetzt ist meine Frage ob man sich trotz zöliakie mal gluten haltige sachen gönnen darf 1 mal im Monat z.B also wie ein muffin oder so?

...zur Frage

Wie Lange muss man sich vor der Dünndarm-Biopsie Glutenhaltig ernähren?

Hilfe! Ich habe mich jetzt seit 2 Monaten glutenfrei ernährt und mir geht es viel besser. Am 12. August muss ich eine Dünndarmbiopsie machen wegen der Zölliakie. Jetzt lese ich gerade das man sich davor nicht glutenfrei ernähren darf?! Ich bin gerade nur am weinen weil ich einfach solche schmertzen habe wenn ich das esse.. und ich angst habe nochmal alles zu essen.. Reicht es wenn ich mich ab jetzt Gutenhaltig ernähre, also wirklich jede Malhzeit? Würde der Test dann anschlagen oder were er trotzdem verfälscht? Ich freue mich seeehr über Hilfreiche Antworten!

...zur Frage

glutenfrei ernähren.. wie?

Ich muss mich wegen einer Unverträglichkeit nun glutenfrei ernähren, brauche da aber Hilfe. Abgesehen von Brot und allgemein Backwaren (gibt es auch glutenfreie Backwaren?) habe ich überhaupt keine Ahnung wo Gluten drin sind, kenne mich da gar nicht aus. In Gemüse und Obst sind keine Gluten enthalten, oder? Kann mir jemand vielleicht ein paar Lebensmittel nennen, in denen keine Gluten enthalten sind und welche, in denen Gluten enthalten sind? Und habt ihr Tipps, da ich Brot eigentlich ja mag und große Schwierigkeiten haben werde, Brot von meiner Ernährung zu streichen? ..

...zur Frage

Glutenallergie/ Zöliakie Erfahrungen?

Hi! Ich erfuhr gestern, dass ich eine Glutenallergie/Zöliakie habe. Zudem habe ich ein schwächeres Immunsystem und noch weitere Sachen und muss nächstens noch eine Darmspieglung machen um herauszufinden ob ich zudem noch an Morbus Chron leide...
Habt ihr Erfahrungen damit und könnt mir vielleicht etwas helfen?
Wäre sehr nett!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?