Findet ihr, dass Pokemon Go gefährlich ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Spiel selber ist nicht gefährlich - es warnt ja sogar vor Unachtsamkeit. Das Problem sind die ganzen Leute, die stattdessen alles um sie rum ignorieren und nur auf ihre Handys starren. Ich spiele zwar selbst Pokemon Go, schaue aber überwiegend auf meine Umgebung und werfe immer nur einen kurzen Blick aufs Display.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, Pokemon Go spiegelt die Entwicklung unserer Gesellschaft wieder und schlägt daraus (sehr professionell) Profit. Das die Menschen jetzt noch mehr mit Ihrem Smartphone beschäftigt sind und drauf starren, führt dann natürlich auch zu einem höheren Risiko, beispielsweise im Straßenverkehr.

Die Entwicklung finde ich besorgniserregend, da selbst "Erwachsene" und vor allem Promis dazu anregen, Pokemon Go zu spielen. Durch die gute Vernetzung mit verschiedenen Social Media Kanälen sorgt das definitv für einen Boom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Spiel ist es nicht und wenn ich mir ansehe, dass sich viele nun auch mal bewegen, dann finde ich es richtig gut !

Aber die Unachtsamkeit der Spieler, die ist gefährlich.

Gestern ist mir fast einer vors Auto gelaufen, weil er etwas entdeckt hat und es unbedingt haben wollte und heute morgen hat eine ca 50 jährige Frau vor mir gebremst um ein Pokemon zu fangen ---- sie ist ausgestiegen und hat sich natürlich entschuldigt und wir sind dadurch ins Gespräch gekommen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele es seit 1 Woche hab immer auf die Straße geguckt und auf die Umgebung geachtet.Es ist Nicht direkt Pokemon Go es liegt an der Inkompetenz dieser Leute denn die fokussieren sich auf das Handy statt ab und zu mal wegzugucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich finde die Dummheit der Menschen Gefährlich. Wenn man Beispielsweise über eine Strasse geht, ohne den Blick von Smart-Phone abzuwenden und dabei angefahren wird, ist das nicht die Schuld irgendeiner App sonder allein die der Persönlichen Dummheit.

Wenn man hier Pokemon Go verantwortlich machen will muss man Beispielseie auch "Whats App" für Dutzende Verkehrstote zu Rechenschaft ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne.Man ist selber dran Schuld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?