Finden meine Katzen noch zueinander?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe ein ähnliches Problem mit meinen beiden Katzen. Die erste Katze war ca 3 Jahre allein und da es eine reine Wohnungskatze ist wollten wir einen Spielkameraden dazu holen. Der Kater ist auch sehr lieb uns Menschen gegenüber, nur die 2 verstehen sich leider gar nicht. Die Zusammenführung der beiden ist jetzt schon ca. 4 Jahre her. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich die beiden wohl nicht "richtig zusammengeführt" habe. Ich habe ein Buch gelesen "Tipps von der Katzenflüsterin" (klingt lustig, ist aber recht interessant und informativ ;-) Darin wird beschrieben, wie man Katzen zusammenführt. Heißt zB. die beiden erstmal in getrennten Räumen unterbringen und ganz langsam aneinander gewöhnen. Das kann man angeblich auch nachholen... Vielleicht hilft dir das ja weiter? Liebe Grüße und viel Erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich hatte mal zwei Katzendamen, von klein an, waren immer sehr anhänglich, auch bei der Gartenarbeit immer um mich rum. Da sie beide nach einem Jahr Junge bekamen, wir hatten jeweils ein Junges behalten, warens nun vier.Die Kleinen, zwei Jungs, wurden nach nem Jahr kastriert, waren genau so anhänglich. Und eines Tages beschlossen alle vier jeden Morgen mit mir und meinem Sohn zum Kindergartenbus zu gehen. War der Bus weg, gingen sie wieder mit nach Haus. Wir hatten immer unseren Spaß. Machten wir kürzere Spaziergänge, gingen alle Vier mit. Meine gingen zum Glück aber nicht hinter Fremden her, wie deine das machen.

Vielleicht kannst du sie etwas erziehen, indem du sie sofort zurück holst, wenn du es siehst und ihnen dann mit Nachdruck sagst, dass sie das lassen sollen. Tiere verstehn oft mehr, als wir glauben. Man darf die auchmal schütteln, wenn sie sich falsch verhalten. Die merken sich das.

Wäre ja schade, wenn deine Katzen mit jemandem mitgingen und nicht mehr zurück kämen.

Mehr weiß ich auch nicht.  Versuchs mal. Viel Glück  und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen der zug ist abgefahren. Nocht jeder kann mit jedem und so ist es nunmal auch in der katzenwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Monate scheint Ihnen vielleicht lange vorkommen, aber es kann Jahre dauern bis sich Katzen vertragen und Vertrauen gegenüber aufgebaut haben. Besonders wenn in das Revier der alten Katze eine Junge hinzukommen. 
Ich rate Ihnen, die gute Katze ausgiebig zu beschäftigen, dass sie der alten Katze nicht ständig auf die Nerven geht ;)

Ich habe hier auf dieser Seite http://tolleskatzenspielzeug.de/ tolle Anregungen gefunden für Katzenspielzeuge und wie man aus gewöhnlichen Gegenständen im Haus einen Katzenfreizeitpark baut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?