Finde meinen Beruf langweilig, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sag Ihr, dass du es sehr zu schätzen weißt, was sie für dich tut. Dass jedoch die Ausbildung nicht deinen Interessen entspricht und du dir gerne einen anderen Ausbildungsplatz suchen möchtest. Deine Tante wird sicher Verständnis haben, wenn man bedenkt was sie alles schon getan hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit ein wenig nachdenken kommst Du bestimmt auch selbst darauf.

Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, Dir eine Lehrstelle zu suchen, die Dir mehr zusagt. Dann kannst Du deiner Tante sagen, dass Du ihr Engagement sehr zu schätzen weißt, dass der Beruf aber nichts für dich ist. Du hast Dir aber schon was Neues gesucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyho,

Ein bisschen bist spät bist du halt schon, dass du erst jetzt bemerkst, dass dir dieser Beruf nicht gefällt (wielange bist du schon in der Ausbildung?). Aber ich würde an deiner Stelle auf jedenfall weiter machen (ausser du hast erst angefangen dann kann man es sich nochmal überlegen in eine andere Richtung zu gehen), denn ein Beruf ist ein Beruf  wo man Geld verdienen kann. Man kommt sich viel blöder vor wenn man dann ohne Beruf da steht.

Ich denke auch, dass nicht allen die erste Berufswahl und  somit dann auch die Lehrzeit gefällt. Aber dann hat man wenigstens etwas. Und du kannst danach immer noch dein Beruf wechseln (musst dann näturlich wieder eine Lehre machen).

Ich hoffe, ich konnte di ein wenig weiter helfen ;)

Mit freundlichen Grüssen

Tlyupios

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TLH77
04.10.2016, 15:10

Ich habe vor einem Monat mit der Ausbildung angefangen

0

Such dir ein super Jobangebot in deine Richtung, du sprichst sie ganz offen und erlich an und erklärst ihr die Vorteile usw. für den neuen Job.

Wenn sie schon so lieb zu dir war in alle Richtungen, dann wird sie das auf jeden Fall verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir selber nen Job, zieh aus und nimm dein Leben selber in die Hand. Schlimm genug, dass du dich so bedienen lässt. Wenn du was ändern willst musst du es selbst anpacken. Deine Tante hat dir den Job doch bestimmt auch nur besorgt, weil du selbst nichts gemacht hast. 

Ergreif die Initiative und mach was draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede offen mit ihr und erwähne auch, dass du sie sehr lieb hast und sie nicht enttäuschen möchtest, aber dass der Beruf dir nicht gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, zieh die Ausbildung durch.

Danach verdienst du dein eigenes Geld und kannst machen, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr vernünftig und suche dir eine andere Stelle und bitte erst bei der zusage im neuen job erst die stelle kündigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?